Symphytum bei Beckenschmerzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von meinelaura 29.09.10 - 13:22 Uhr

Hallo,

wer hat Erfahrung mit Symphytum D12 bei Beckenschmerzen?
Hat mir eine Hebamme empfohlen bin mir aber noch nicht sicher ob ich vorher nicht noch meinen Frauenarzt fragen sollte ob ich das nehmen kann.

Hat es jemand mal genomen und hat es geholfen?

Gruß
meinelaura 34 SSW

Beitrag von batidadekiba 29.09.10 - 13:31 Uhr

huhu,

nöö nehme Symphytum D6 bei Symphsen schmerzen .

Warum willste dein FA denn noch fragen?
ist doch Pflanzlich .
Meiner sagte nur super und das war´s .

Lg

Beitrag von meinelaura 29.09.10 - 13:34 Uhr

sind die Schmerzen bei dir dadurch besser geworden?

Beitrag von batidadekiba 29.09.10 - 13:41 Uhr

wesentlich besser.
Ich merke es wenn ich sie vergessen habe zu nehmen zb zur nacht hin morgens ist es eine qual aufzustehen .

Beitrag von nadja.1304 29.09.10 - 13:34 Uhr

Hihi, meine FA würde sagen: Äh, keine Ahnung, ich kenn mich nur in der Schulmedizin aus. Vertrau deiner Hebammen, die hat dafür ne Ausbildung. ;-) Was mir geholfen hat, war ein Osteopath, der auf Geburtsvorbereitung spezialisiert ist. Hat meine Hüfte wieder "grade gebogen", und seitdem sind die Schmerzen weg.

LG Nadja 23+4