Wo ist dieser verda*** Schalter??????

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von sonnenschein.pfeili 29.09.10 - 13:39 Uhr

Hallo liebe Urbianer,

vielleicht könnt ihr mir ja helfen und mir sagen, wo dieser verdammte Schalter in meinem Kopf ist, den ich umlegen muss, damit das mit der Abnehmerei was wird.

Hab es mit WW probiert, Ernährungsberatung, etc. und im Fitnessstudio bin ich auch angemeldet. Aber ich schaffe es einfach nicht.

Das Wissen in der Theorie ist da, im Ansatz - also so 2-3 Tage klappt es und plötzlich ist wieder alles beim alten. Ich kann mich einfach nicht aufraffen und zum Sport gehen...

Ich weiß, abnehmen muss im Kopf beginnen! Aber dieser Lichtblick und der dazu gehörige Wille ist einfach nicht da! Habe es mit Photos aus alten Zeiten probiert: nix. Nächstes Ziel: meine Hochzeit: nix, kein Gramm geschafft!!! 2011 wollen wir in den Urlaub fliegen: auch das zieht nicht!!!

Ich könnt heulen (hilft auch nicht)!

Wo also ist dieser Schalter im Kopf?????

Verzweifelte Grüße

Ines

Beitrag von sumpfdotterblume89 29.09.10 - 14:12 Uhr

Ich habe die richtige Motivation gebraucht.
Etwas, für das ich gerne abnehme. Und die richtige Methode. Ich habe nämlich schon sehr viele Methoden erfolglos probiert. Nach spätestens vier Wochen war alles wieder beim Alten und der gute alte Bekannte JoJo hat sich zu mir gesellt.

Ich bin jetzt auch erst seit fünf Wochen wieder dabei aber habe schon 6,7 kg verloren. Und auch wenn es nicht immer leicht ist fällt mir das im Vergleich zu meinen bisherigen Versuchen am leichtesten.

#liebdrueck Wenn du es wirklich willst und etwas findet, dass dich aufbaut und motiviert und die richtige Methode an der Hand hast, schaffst du es!

Bei weiteren Fragen gerne VK #winke

Beitrag von tragemama 30.09.10 - 22:12 Uhr

Ich hab auch alles durch. Jetzt klappts endlich, ich hab schon über 20 kg weg. Mit 16-stündigen Kohlenhydratpausen. D.h. 16 Stunden keine KH, kein Zucker, kein Süßstoff - die restlichen 8 Stunden am Tag kannst Du essen, was Du willst.

LG Andrea

Beitrag von nane75 01.10.10 - 09:26 Uhr

In welchem Zeitraum hast du das geschafft?