Theraline Stillkissen waschen?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von snowfun_woman 29.09.10 - 14:23 Uhr

Hallo,

eine Frage: habe mein Stillkissen verborgt gehabt und möchte es nun waschen, Bezug ist schon abgezogen, im Inlet steht: Inhalt des Kissen kann beim Waschvorgang austreten...

Hat jemand Erfahrungen damit?

Danke

snowfun_woman (17.SSW)

Beitrag von kikiy 29.09.10 - 14:56 Uhr

Die Füllung solltest du nicht waschen!

Ich hab mal von einer Mama gehört, die das gemacht hat und die Füllung wurde nicht mehr trocken, Irgendwann müffelte das dann.Ich würde das lieber lassen!

Beitrag von blauviolett7 29.09.10 - 19:05 Uhr

Also ich habe mein Stillkissen schon mehrfach MIT (!) Hülle gewaschen und da müffelt nix. Habe es nach dem waschen mehrere Tage zum Trocknen raus in die Sonne getan und schön aufgeschüttelt. Hatte das kleine Baby-Lagerungskissen sogar schonmal komplett im Wäschetrockner, es ist nix passiert! :-)

LG

Beitrag von felicat 02.10.10 - 00:05 Uhr

Wie alt ist denn das Theraline Stillkissen?

Meines habe ich Ende 2008 gekauft und da stand drin, dass es sehrwohl waschbar ist, aber nur mit dem Bezug drüber, falls die Mikroperlen austreten. Das passiert aber nur, wenn es irgendwo platzt, kommt kaum vor. Aber bitte eben mit dem Bezug!

LG