ZT 38!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von syphar 29.09.10 - 14:40 Uhr

Hallo Mädels!

Wollte mich nochmal eben kurz vorstellen. Ich heiße Janine bin 28 Jahre alz und Mutter einer bezaubernden kleinen Prinzessin die nun schon 17 Monate alt ist.
Mein Mann und ich wollten immer zwei Kinder mit nicht allzu großen Abstand, aber er hat im Moment eine Menge zu tun- beruflich- so dass er lieber noch was warten will. Verhüten tun wir trotzdem nicht- ich hab mich geweigert. Dieses ganze hin- und her hat mich genervt. Musste erst mal wieder gucken dass ich ne Pille find die ich vertrage etc. Vor meiner Tochter hab ich mit der 3- Monats- Spritze verhütet und wir haben 16 Monate gebraucht um endlich schwanger zu werden- Mein Zyklus war aber auch ne Katastrophe von 19- 42 Tagen war alles dabei! Nun ist er recht regelmäßig so um die 30- 35 Tage! Heute bin ich bei Zyklustag 38 und gestern hatte ich ein Spannen in den Brüsten- hab ich nie wennm ich meine Tage bekomme. Hab michnatürlich schon verrückt gemacht- und heute dachte ich ich bekomme meine Tage- aber sie sind noch nicht in Sicht. Mal sehen wo das noch so hin führt. Wie beim ersten Kind auf das wir so lange hin gearbeitet haben, bin ich auch jetzt wieder irgendwie in so einem Gefühlswirrwarr- ich würde mich super freuen- hab aber gleichzeitig total Angst! Naja es kommt wie es kommt!
Ich wünsche uns allen ganz viel Glück dass es bald klappt! Euch vielleicht noch ein wenig mehr wie mir- weil ich mal wieder so unschlüssig bin! Oder gibt es ier noch mehr denen es ähnlich ergeht?
So das war es erst mal! Euch allen noch einen schönen Tag!

LG Janine mit Lia an der Hand

Beitrag von wartemama 29.09.10 - 14:46 Uhr

Willst Du nicht mal einen Test wagen? #schein
Ich hätte schon getestet.

Und mit dem Gefühlswirrwarr bist Du hier nicht allein. :-)

Viel Glück! #klee

#winke

Beitrag von xmimix 29.09.10 - 14:49 Uhr

Mhh naja was heißt ähnlich. Ich wünsche mir schon gerne ein Kind. Mein Freund glaub ich noch nicht so.. #schmoll Trotzdem verhüten wir nicht vernünftig. Gestern habe ich ihn nochmal gefragt, was wäre wenn... Und was sagt er? Pech... Mhh hatte ich mir auch ne andere Antwort lieber gewünscht.. :-(

Naja,das nur so am Rande. Und bei dir, sag mal wenn du in der Regel einen Zyklus von hoöchstens 35 Tagen hast, und jetzt bei 38 bist... #kratz Hast du mal nen Test gemacht oder kannst du es schon von vornherein ausschließen?

Beitrag von syphar 29.09.10 - 18:00 Uhr

Nee ausschließen kann ich es nicht- ich wollte aber eigentlich bis zum nächsten WE warten- damitich nicht wieder unnötig Geld ausgebe. Aber meine Freundin hat mich gerade so wuschig gemacht, dass ich mir einen gekauft habe! Jetzt überleg ich, ob ich den heute Abend oder morgen machen soll!

LG und danke für eure Antworten