Welcher SST??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bienie 29.09.10 - 14:42 Uhr

Hallo Zusammen,

halte heute echt eine Standleitung zu Urbia :-D!!

So, habe mir die SST von One Step über *ba* gekauft. Habe natürlich dann erst im nachhinein mal gegoogle und gelesen, dass die bei den Testerinnen nicht so besonderst gut abgeschnitten haben.

Welcher Test würden ihr mir denn raten bei ES+14. Müsste morgen meine Mens bekommen, werde daher auch heute nicht mehr testen. Also welcher wäre denn ab morgen ok????

Lieben Dank schonmal für eure Antworten!!

LG

Sabrina

Beitrag von jwoj 29.09.10 - 14:43 Uhr

Auch wenn sie teuer sind, ich nutze nur die digitalen Clearblue-Tests. Schwanger oder nicht - ganz konkret und ohne raten, ob der Strich nun da ist oder nicht. :-p

Beitrag von ck1986 29.09.10 - 14:46 Uhr

Ich habe nur welche von Clearblue benutzt und die haben immer gestimmt. ;-)

Beitrag von schwino2802 29.09.10 - 14:59 Uhr

HAllo DU ,
ich habe die ganzen SS mit Prengfix gemacht und diese sind echt gut

Beitrag von janina2811 29.09.10 - 15:13 Uhr

Genauso ging es mir auch, habe diese Tests gekauft und hinterher erst die ganzen negativen Erfahrungsberichte gelesen #klatsch

Wie dem auch sei: Ich habe gestern bei ES + 14 positiv getestet; erstmal tatsächlich mit so einem Billigtest von AIDE OneStep, da ich nicht geglaubt habe, wirklich schwanger zu sein und die teuren Tests nicht "verschwenden" wollte. Da kam aber tatsächlich ne ganz schwache 2. Linie, die mich dazu veranlasst hat, noch andere Tests zu machen. Da wurde es dann eindeutig!

Hierfür habe ich dann den PreSense Frühtest von dm genommen (rosa Verpackung) - der war schon ziemlich fett positiv. Und dann zur Sicherheit nochmal mit einem Clearblue Digital - "schwanger".

Also Fazit: Die OneStep-Tests sind nicht besonders sensibel, die taugen erst was, wenn man mindestens bis NMT wartet, wenn nicht länger.

Lieben Gruß #winke

Beitrag von katrin-2010 29.09.10 - 16:06 Uhr

Also ich hab auch die von ebay und keine negativen erfahrungen,gerade die ovus waren bei mir eindeutig...
ich habe bei meiner tochter damals einen für 5euro in der apotheke geholt und der hat sofort das richtige Ergebniss angezeigt, ebenfalls kann ich von positiven Erfahrungen aus meinem umfeld berichten über Pregnafix und Femtest .
Viel Glück

Beitrag von katrin-2010 29.09.10 - 16:08 Uhr

Ich finde das 11 Euro für so einen test einfach zu teuer ist(gerade wenn bei Cb auch noch LH eine Rolle spielt, da die erst positiv anzeigen wenn auch genug LH da ist)