i love redbull ;-) ;-) auch in der ss??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aubergine 29.09.10 - 14:45 Uhr

frage steht oben .... ;-)

Beitrag von rebecca26 29.09.10 - 14:46 Uhr

hy
besser nicht
kaffee solltest auch nur so 2tassen
glg
rebecca

Beitrag von swissamore 29.09.10 - 14:46 Uhr

Huhu

Also in der SS sollte und würde ich darauf verzichten! Steht ja auch noch drauf, dass es nicht geeignet ist für schwangere!

Liebe Grüsse

Beitrag von sandy85 29.09.10 - 14:48 Uhr

Also auf den Red Bull dosen in Österreich steht das nicht mehr drauf!!

Beitrag von swissamore 29.09.10 - 16:08 Uhr

Bei uns in der Schweiz steht das drauf!

Lg

Beitrag von kleiner-gruener-hase 29.09.10 - 14:47 Uhr

Würde ich halten wie mit Kaffee, nicht übertreiben, aber ganz drauf verzichten musst du nicht.

Beitrag von mauz87 29.09.10 - 14:47 Uhr

1 Tasse Kaffee am Tag mehr nicht.Und erstrecht in diesem Zeug ist soviel Koffein drinnen.

Und solch Energiedrinks würde Ich lieber die ganze SS beiseite schieben danach kannste wieder trinken soviel Du magst.Doch verzichten ist oft besser.

lG

Beitrag von sandy85 29.09.10 - 14:48 Uhr

auf die Antworten bin ich schon gespannt

Denn ich liebe auch Red Bull. ÜBERALLES! Trinke aber keinen Kaffee

Ich habe ein paar wochen keines getrunken und jetzt trink ich 1 in der Woche, wobei der Gusta viel viel größer ist

lg

Beitrag von wuestenblume86 29.09.10 - 14:50 Uhr

ich verzichte darauf die Schwangerschaft :-) Cola und Kaffee auch nur in Maßen...auch nicht täglich

Muss jeder für sich wissen #winke

Beitrag von maries-mami 29.09.10 - 14:52 Uhr

Ich rühre kein Red Bull und auch keinen Kaffee mehr an
seit ich SS bin.

Ich denke, MAL ist ne Dose schon ok, aber nicht oft.

Überleg mal, wieviel Koffein und Taurin das für den winzigen
Körper Deines Babys ist. #aha

LG

Beitrag von aubergine 29.09.10 - 16:18 Uhr

ja wenn ich nur dran denke läuft mir das wasser im mund zusammen, vll gönn ich mir nochmal eine, trinke ja weder kaffe noch cola ;-)

Beitrag von girasoul 29.09.10 - 14:53 Uhr

mal abgesehen von dem koffein ist das zeug super ungesund und einfach nur zucker pur :-).
würde es weglassen oder zumindest reduzieren.

in der schwangerschaft musste ich auch auf meine favoriten verzichten. habs aber für den kleinen geschafft :-):

mettbrötchen
sushi
tiramisu

lg, melli

Beitrag von asturis 29.09.10 - 15:00 Uhr

hallo,

ich steh auch total auf RedBull, aber bei meiner ersten SS sowie auch bei der jetzigen verzichte ich ganz darauf. Auch wärhend der Stillzeit hab ichs nicht angerührt. das selbe sollte für kaffee und cola gelten, wobei ich zzt. noch eine kleine Tasse Milchkaffee nach dem Aufstehn trinke. sonst aber den ganzen tag nicht mehr. und cola trinke ich sowieso nie.

lg,
Asturis mit Eric (24.01.08) und Bauchzwerg SSW.10

Beitrag von lotta. 29.09.10 - 15:11 Uhr

I love it too#verliebt mehr als 3 Dosen trinke ich aber nicht am Tag

Beitrag von ally_mommy 29.09.10 - 17:07 Uhr

Hallo,

Koffein ist in der SS in Maßen OK, Taurin allerdings nicht und davon ist nicht gerade wenig in Red Bull und den meisten anderen Energy Drinks enthalten. Also lieber erst wieder trinken, wenn SS und evtl. Stillzeit vorbei sind.

LG ally