1. clomi zyklus

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von panajota 29.09.10 - 15:04 Uhr

hallo Ihr Lieben!

nachdem ich ja eine Zyste hatte und mein Zyklus diesen Monat tatsächliche 19 Tage betrug (sonst ja immer 27-28 Tage) bin ich jetzt mal gespannt wie das jetzt mit dem clomi läuft.

Nehme ab morgen das clomi also 5.-9. Tag und habe am 10. Tag FoliTV.

Weiß jemand ob sich dadurch die Tempi ändert oder kann ich dann weiter nach Tempi den ES bestimmen???

Danke Euch!
LG
panajota#blume

Beitrag von buttercup137 29.09.10 - 15:24 Uhr

Hallöchen!
Ich bin auch im 1. Clomi Zyklus! Habe heute meine Vorletzte Tablette (ZT 8) genommen! Morgen nehme ich noch eine und dann gehe ich Abends zum Docum zu schauen ob meine Eierstöcke das machen was ich ihnen zuflüster#rofl
Mal schauen ob es was bringt. Ob sich Clomi auf die Tempi ausschlägt, weiß ich auch nicht. Ich messe zwar die Tempi, aber bei mir ist sie in den letzten 4 Tagen immer um 0,1 °C gestiegen. Ist etwas seltsam.
Ich verlasse mich dabei am besten nur auf den Arzt und den US!

Viel Glück wünsche ich Dir!

Beitrag von panajota 29.09.10 - 15:30 Uhr

Hallo buttercup!

danke für die Antwort, dachte schon es meldet sich niemand ;-)

Sag mal nimmst Du eine ganze Tablette?
Mein Doc meinte ich soll täglich nur ne halbe nehmen???!!!

Aha also Du hast schon am 9. Tag zum monitoring. Ich geh erst am 10. zum nachschauen.

Bin mal gespannt was Du zum erzählen hast würd mich echt interessieren!!!
Drück die Daumen daß morgen alles supi für Dich ausschaut!!

Lieben gruß
Panajota

Beitrag von buttercup137 29.09.10 - 16:18 Uhr

Oh!
Du hast ja doch zurück geschrieben! Ich war eben mal schnell unter der Dusche:-p

Also ich nehme 1 ganze am Tag. Aber ich habe auch schon öfter davon gehört, das man nur 1/2 oder sogar 2 Stück nimmt. Woran die Ärzte das festmachen, ist mir ein Rätsel.
Ich gehe am Donnerstag, also morgen, und nächsten Woche Montag zum monitoring. Bin auch schon ganz gespannt.
Ich kann Dir ja morgen mal ne Nachricht schicken, wie es gelaufen ist!

LG

Beitrag von panajota 29.09.10 - 20:43 Uhr

guten abend buttercup...

war jetzt leider nicht mehr im Netz...
aber JA wär echt schön wenn Du mich auf dem Laufenden hätst...

schlag gut und alles Gute für morgen!

panajota:-)