Stubenrein werden... kann ich eine bestimmte Stelle antrainieren?

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von joely1976 29.09.10 - 15:42 Uhr

Hey Mädels,

Wir sind seit Samstag stolze Besitzer eines Labrador-Golden-Mix... Er ist jetzt 11Wochen alt...
Nach draussen pinkeln gehen klappt (mit noch ein paar Unfällen ;-) ) schon recht gut... Aber ich glaube, ich habe schon den ersten Erziehungsfehler begangen... #schwitz Er pinkelt und kotet in unseren Rasen... etwas weiter hinten haben wir eine Stelle, die nicht zum spielen genutzt wird... eigentlich wäre es mein Ziel, dass er nur dort pinkelt und kotet... wie soll ich das anstellen? Immer an die Stelle tragen? Er rennt dann immer wieder nach vorne... #aerger

Ich möchte in der Erziehung einfach alles richtig machen und setz mich wahrscheinlich selber zu sehr unter Druck... #augen Mein Mann sagt, ich soll aufhören ständig zu lesen etc... #hicks
Aber ich finde es schon sehr schwierig, z.B. dem Hund auch die nötigen Ruhephasen zu gönnen... ständig muss man alles im Auge behalten, Kinder mit Hund, nur die Kinder, nur den Hund... :-p
Aber ich weiss, wie wichtig die Erziehungsarbeit ist.. ich möchte ja schliesslich einen Familienhund, den man (fast) überall mitnehmen kann und auch mal guten Gewissens für ein paar Stunden alleine lassen kann...

Ich hab mir jetzt das Buch von Cesar Millan gekauft.. meine Freundin hat es mir empfohlen und ich werd mich jetzt wohl einfach mal an das halten.. ;-) Ausserdem gehts am Samstag das erste Mal in die Welpenschule! :-)

Noch unsichere Grüsse
Claudia

Beitrag von alkesh 29.09.10 - 20:38 Uhr

Nimm ihn doch an die Leine, dann kann er von dort nicht weglaufen und muss sich dort lösen, schön loben und dann sollte das klappen!

LG

Beitrag von paankape 29.09.10 - 20:47 Uhr

Versucht die Stelle deutlich zu kennzeichnen. Einzeichnen/zäunen oder evtl mit Sand dick bestreuen. Dann immer dort hinführen und warten bis er was macht.