Wahrscheinlich ziehe ich wieder zu euch *traurig*

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von novemberbaby06 29.09.10 - 16:27 Uhr

huhu ihr lieben

ach wie groß war unsere freude???? rießig.....wir waren vom ersten tag so verliebt in das kleine würmchen das bei uns eingezogen ist......

und nun das
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=2829211

sitze wie in trance hier und heul mir die augen aus......:-(

Vl nehmt ihr mich ja dann wieder aufr?

Beitrag von schnubblhathe 29.09.10 - 16:35 Uhr

Das tut mir sehr leid. Vielleicht solltest du dir jetzt eine Pause gönnen und dich wieder richtig erholen.
#liebdrueck

Beitrag von -gummel- 29.09.10 - 16:42 Uhr

Hallo
Erst mal bist du noch schwanger und du hast ja genügend Antworten bekommen das es auch noch Positiv ausgehen kann.

Also nicht gleich den Teufel an die Wand malen.

Das Posting hier ist völlig Sinnlos und es stresst dich noch viel mehr

Glaube an deinen Krümel und geben noch nicht auf

Alles Gute

Beitrag von novemberbaby06 29.09.10 - 16:45 Uhr

Natürlich glaube ich an den Krümel...nur leider haben mir die ärzte eindeutig die hoffnung geraubt..:-(

in so einem fall dann noch positiv denken ist extrem schwer....
Danke dir trotzdem
GLG dani-

Beitrag von -gummel- 29.09.10 - 17:10 Uhr

Die Ärzte reden viel wenn der Tag lang ist aber Schlussendlich sind es auch nur Menschen. Nur ein Arzt ist 1 Person hier hast du x Personen und bei x Personen ging es gut. Vielleicht hat dein kleiner einfach einen Hänger und morgens gehts wieder nach oben.

Es kann aber auch wirklich sein das obwohl ihr ja ICSI Kanidaten gewesen seit und es ja auf den normalen Weg geklappt habt es ein "defektes" Spermium war das deine Eizelle befruchtet hatte. Das zwar die Kraft hatte sich bis zur Blastozyste zu entwickeln sich einzunisten aber dann halt trotzdem "Defekte" aufweist die jetzt zu einer Fehlgeburt führen.

Nicht umsonst bangt hier jede Schwangere Frau die berühmte 15 Woche zu erreichen.

Du hast eine kleine .. schnapp sie dir unternehmt etwas schönes und verkrieche dich jetzt nicht vor den PC.

Beitrag von kiwu28 29.09.10 - 17:11 Uhr

wir nehmen dich nur ungern zurück ;-), die Zeit im SS-Forum hab ich dir gern gegönnt und gönn sie dir immernoch....hoffe du MUSST nicht zurück kommen

Drück die Daumen, dass du weg bleiben darfst bzw, nur zu Besuch kommst

lg Ramona