Mit drei Kindern urlaub in der Jugendherberge???

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von yttrium 29.09.10 - 17:19 Uhr

Wir überlegen nächstes Jahr Urlaub in einer Jugendherberge zu machen. Wir hätten dann drei Kinder Alter 5, 2 und 7Monate. Ich habe jetzt gelesen das die ganze Familie auf einem Zimmer schläft. Klappt das denn???
Was habt ihr für Erfahrungen gemacht, ich frage speziell Familien mit mindenstens zwei Kindern.
Ich stelle mir das schon schwierig vor, weil ich nicht weiss wie das mit dem Schlafen klappt.
Danke für eure Antworten

Beitrag von uliku 29.09.10 - 22:25 Uhr

Hallo Yttrium,
was soll denn da nicht klappen?
Wir haben früher mit drei Kindern auch immermal in der Jugendherberge übernachtet, und es war immer richtig gut. Es gibt Familienzimmer, teilweise richtig große, mit Bad. Man sollte aber unbedingt rechtzeitig reservieren.
Mittlerweile kommt für uns eine Ferienwohnung oder das etap-Hotel günstiger (nicht zum Urlaub machen, nur auf Durchreise), da man ja in der JH auch für die Kinder nicht wenig zahlt.
Wenn ihr plant, in der JH Urlaub zu machen, habt ihr ja sicher so ein thematisches Angebot im Auge. Da fallen eure Kinder abends in Bett und sind bis zum Morgen nicht mehr ansprechbar.
Ich hoffe, ein wenig geholfen zu haben.
Ulrike

Beitrag von 3baby2009 30.09.10 - 12:51 Uhr

Hallo!

Wir waren dieses Jahr schon zwei Mal mit drei Kindern (damals 7 bzw. 10 Monate, 2 J. und 3 J.) in der Jugendherberge.
Es hat gut geklappt in einem Zimmer. Allerdings gibt es echt große Unterschiede bei der Zimmergröße und der Badausstattung im Zimmer. Falls Ihr wollt, kann man manchmal auch zwei kleinere Familienzimmer nebeneinander bekommen und evtl. zwei Kinder dort unterbringen und mit Babyphon arbeiten...
Es muss Euch halt klar sein, dass Ihr Euch auf dem Zimmer kaum mehr richtig unterhalten oder Licht anmachen könnt , da die kids ja schlafen wollen. Es gibt aber Aufenthaltsbereiche bzw. sogar Barbereiche, wo man dann hinsitzen kann.

Uns wurden jeweils Hochstühle und Kinderbetten zur Verfügung gestellt, was echt toll ist, da das Auto ja eh schon aus allen Nähten platzt...

In Jugendherbergen mit Familienausstattung gibt es auch Kinderspielzimmer oder Spielplatz am Haus. Das ist sicherlich auch interessant für Euch.

Wir haben jeweils mit Halbpension gebucht und hatten Frühstücks- und Abendbuffet, was für Familien auch gut ist. Es war echt entspannt, sich mal keine Gedanken ums Essen machen zu müssen.

Wir fahren nächstes Jahr sicher wieder in eine Jugendherberge zum Urlaub machen. Es ist preislich OK und wesentlich entspannter als in einer Ferienwohnung.
Außerdem haben wir uns willkommen gefühlt.

Grüße und schönen Urlaub ;-)
3baby2009

Beitrag von xxtanja18xx 30.09.10 - 16:29 Uhr

Also ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, in einer Jugendherberge Urlaub zu machen...nennt mich Eitel, aber ich möchte für mein Geld auch was geboten haben und das ist für mich bestimmt keine Jh...

alles in einem Zimmer?? nein danke...möchte abends ein wenig Zeit mit meinem Schatz verbringen und keine Schalfenden Kinder neben mir haben...

Deswegen kommt für mich nur einer Ferienwohnung oder ein Familienhotel mit zwei schlafräumen!!

Beitrag von sandra7.12.75 30.09.10 - 20:00 Uhr

Hallo

Wir waren auch schon mit Kindern in einer JHB und da gab es ein Bistro.Da hatten wir auch Zeit für uns.
Ausserdem wurde viel für die Kinder geboten so das wir nicht ständig gucken mußten.

lg

Beitrag von poo-tee-weet 10.10.10 - 22:13 Uhr

ich kenn das bisher nur aus kinderperspektive und habe es geliebt! jugendherberge war da meistens schon die luxusvariante-normal gabs zelten mit zwei kindern im drei mann zelt ;-)
für meinen bruder und mich wars toll, und meine eltern schienen auch immer recht entspannt. es war immer eine zeit von sehr intensivem familienleben, was echt schön war! auch toll war dass es da immer andere kinder gab zum spielen und somit auszeit für meine eltern.

ich wünsche euch einen wunderschönen urlaub! wo solls denn hin gehen?

ps: zur not kann man auch in jugendherbergen doppelzimmer buchen