kommen dehnungsstreifen langsam oder von einem tag auf den anderen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von eddi23 29.09.10 - 17:31 Uhr

mmmmhhhh.... frage steht ja schon oben...

ich hab bis jetzt noch keine... *toi toi toi***

"kündigen" die sich vorher an oder sind sie einfach "über nacht" da...

lg, eddi 36 ssw

Beitrag von tanti87 29.09.10 - 17:33 Uhr

hallöchen..

also bei mir war bis zur 33.-35. woche auch noch nix und dann auf einmal gings los..

jetz sind praktisch von vorgestern auf gestern noch welche über nacht gekommen...
nich grad toll..

wünsch dir glück, dass du keine mehr kriegst :)

LG tanti ET-8

Beitrag von eddi23 29.09.10 - 17:37 Uhr

also kommen sie doch eher spontan und es ist noch alles offen... ich hoffe auch, dass ich verschont bleibe...

Beitrag von girasoul 29.09.10 - 17:39 Uhr

meine freundin hatte bis zur geburt keine. dann unter der geburt ist sie gerissen...aber wie :-(
also ich hoffe auch das ich keine kriege. habe ja auch ein kleines bäuchlein. aber irgendwie habe ich mich damit abgefunden das sie auftreten.

vie glück weiterhin.

melli und flip (33+6)

Beitrag von eddi23 29.09.10 - 17:41 Uhr

oh man, das ist aber gemein... kurz vor der ziellinie doch noch gerissen...

ich habe einen riesenbauch!!!! 117 cm umfang, aber noch kein streifen...

ich werde bis zum schluss bangen, dass keine kommen #schwitz

das würde mich glaub ich richtig traurig machen :-(

Beitrag von motorradtinchen 29.09.10 - 17:40 Uhr

Hallo eddi,

am Tag vor der Entbindung hatte ich noch keinen einzigen. Und nach der Entbindung waren plötzlich 3 da- wann die gekommen sind? Keine Ahnung...
Mal sehen, ob sie sich dieses Mal "vermehren"...?! :-p

Viel Glück, dass nichts reißt!
Tina

Beitrag von eddi23 29.09.10 - 17:42 Uhr

#kratz komisch... naja, 3 gehen ja noch... bei manchen reißt ja der ganze bauch :-(

Beitrag von motorradtinchen 29.09.10 - 17:49 Uhr

Das stimmt wohl. Nach etwas über 2 Jahren sind sie auch nur noch schwach zu sehen, sie sind stark verblasst. Naja, gehört wohl (oft zumindest ) dazu und man weiß ja, was man im Gegenzug dafür bekommen hat! :-D

Beitrag von eddi23 29.09.10 - 17:57 Uhr

ja klar, ich hab mich auch normalerweise nicht so...

bin auch nicht übermäßig eitel, ich hab auch cellulitis ohne ende bekommen seit der schwangerschaft, aber streifen würden mich echt stören... :-(

Beitrag von zimtmaedchen030 29.09.10 - 18:04 Uhr

Hej Eddi,

ich bin seit heute in der 39 SSW und war bis zum Wochenende verschont geblieben. Am Wochenende hatte ich bemerkt, wie der Bauch unterm Bauchnabel juckt. Dann kam ein kleiner kurzer Riss. Jetzt sind es schon 4 :( Ich bin mal gespannt, was in den nächsten Tagen noch passiert.

Beitrag von 81addison 29.09.10 - 18:21 Uhr

Bei mir kamen ie in der 30 Woche über Nacht und extrem.... seit dem ist es so ziemlich so geblieben