schlafen mit 1 jahr

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von sunshine1210 29.09.10 - 18:13 Uhr

hallo ihr lieben,

mein kleiner wurde am samstag 1 jahr alt und bringt mich mit seiner schlaferei noch um den verstand.....

nachts schläft er super und ohne probleme durch bis ca.8 uhr aber der weg dahin ist auf dauer echt anstrengend lach... ein wenig sehe ich es ja noch mit humor aber da es sich jetzt schon seit wochen so hinzieht werd ich langsam etwas ungeduldig weil ich auch gerne mal wieder nur so 30 min. für mich hätte....

er steht also um 8 uhr auf dann hat er schon lange keinen rhytmus beim mittagsschlaf mehr. manchmal schläft er um 10 uhr schon wieder ein und manchmal auch erst um halb eins wenn der große ausm kiga wieder da ist. wenn er um 10 oder 11 mittag schläft schläft er eine stunde und ist dann wieder wach und so wie heute wieder is es so das er dann um 16 uhr ganz müde wird und nur noch am meckern und heulen ist dann schläft er ne stunde und ist dann munter bis 23 oder 24 uhr....

wenn er um halb eins schläft dann passt das dann geht er um acht ins bett und dann is auch bis am nächsten tag ruhe aber wenn er halt schon eher schläft und dann nochmal schlafen will, muss ich ihn hinlegen weil wenn ich es nicht tue dann schreit er bis 23 uhr weil er tot müde ist aber den punkt normal einschlafen zu können überwunden hat... manchmal weiss ich mir echt nicht mehr zu helfen :( rumtragen nützt nix, spielen das ich die zeit bis halb eins mittags überbrücken kann hilft auch nix, abends bei mir im bett kuschen auch nicht usw. usw. usw.

würde mich mal einfach so interessieren wie ihr das so macht

sry für den langen beitrag und das durcheinander :P

wünsche euch noch einen schönen abend....

Beitrag von stehl 03.10.10 - 22:34 Uhr

Hallo,

meine Kleine ist zwar inzwischen 14 Monate aber ich schreib dir trotzdem mal unseren "Schlafplan"

Aufstehen tut sie zwischen 7:00 - 8: 30. Dann "muss" sie bis 12:30 durchhalten. Dass ist jetzt unsere fixe Mittagsschlafzeit. Hin und wieder schläfts halt vom Einkaufen beim autofahren ein, aber zuhause weck ich sie sofort.
Da schläft sie unterschiedlich lang von 1-2,5 Stunden. Ab und zu würds a länger schlafen, aber nach 2,5 Stunden weck ich sie.

Abends ist um 20:00 Schlafenszeit und dann schläft sie meistens durch.

Lg stehl