schmerzen nach muttermunduntersuchung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von trutta82 29.09.10 - 19:05 Uhr

hei ihr lieben,

hatte ja heut ne untersuchung am muttermund und seit zwei drei stunden hab ich ein bisschen unterleibsschmerzen. nicht super dolle schlimm, aber es fühlt sich an als wenn die mens kommt.

dann hatt ich auch noch ein bisschen bräunlichen ausfluss, nehm mal an, das kommt auch von der untersuchung, oder? hab mal gehört, dass es zu leichten blutungen kommen kann nach solchen untersuchungen.

ach man ich hoff doch so sehr auf ne zeichenblutung, auf irgendein kleines zeichen dass es bald los geht.

lieben gruss

trutta ET+1

Beitrag von michback 29.09.10 - 19:09 Uhr

Hallo,

vielleicht hast du ja Glück und es geht gerade los ;-). Bei meinem ersten Sohn fing es auch mit Schmierblutungen und leichten Mensschmerzen an. Hatte die auch seit nachmittags und nachts sind wir dann ins KH gefahen.

Blutungen können vorkommen wenn der Muttermund sich öffnet oder gedehnt wird.

Ich drück dir die Daumen, dass du es bald hinter dir hast.

LG
Michaela