Welche Spiele am Kindergeb. (6 Jahre)

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von lilarose2 29.09.10 - 19:14 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Gebt mir doch mal ein paar Tipps für Spiele am Kindergeburtstag!
Es gibt zwar diverse Seiten mit Tipps, aber ich würde gerne wissen wie die Spiele bei den Kindern angekommen sind!
Ich bin in der 28 SSW und bin nicht mehr ganz so schnell unterwegs ;-) aber mein Männe wird auch dabei sein!

Wär auch schön wenn ihr ein paar Ideen für drinnen UND draußen hättet!

Danke!!!

Beitrag von mamakind 29.09.10 - 20:34 Uhr

Hallo,

bei uns lieben sie Dosenwerfen und mit der Spritzpistole Teelichter ausschießen (ist gar nicht so einfach). Schatzsuche ist auch sehr beliebt. Letztes Jahr haben wir eine Olympiade gemacht mit Wettrennen, Sackhüpfen, ... dazu aus mit Goldfarbe angemalten Bierdeckeln für jeden Goldmedaillen.

Viel Spaß!

LG Simone

Beitrag von zahnweh 29.09.10 - 21:32 Uhr

Hallo,

zu meiner Kinderzeit kamen sehr gut an
drinnen/teilweise auch draußen
- Topfschlagen (mit 6 J. teilweise auch noch, lag ja immer eine Kleinigkeit drunter)
- Blinde Kuh
- Mord im Dunkeln
- Reise nach Jerusalem (mit Kissen auf dem Boden oder Stühlen)
- kleine Brezeln ohne Festhalten/ohne Hände von einer Schnur essen
- mein rechter Platz ist leer ... dann wünsch ich mir ... als *Tier* her
- luftballon tanzen (immer zwei Kinder haben einen Luftballon zwischen den Bäuchen. wem er runterfällt scheidet aus, gewonnen hat, wer übrig bleibt)
- Clownsmalen (jeder malt einen Teil und gibt es umgefaltet weiter: Hut, Kopf, Hals, Schultern + Arme, Bauch, Beine, Füße)
- Berufe raten (jeder denkt sich einen Beruf aus, die anderen müssen Raten. Nur "Ja" oder "Nein" sind erlaubt)
- Eierlaufen mit Plastiklöffeln/Plastikeier
- alle Vögel fliegen hoch

- Hamburger oder Pizza selbst belegen

draußen auch:
- Sackhüpfen

Beitrag von deschnegge 29.09.10 - 22:58 Uhr

Noch ein Spieltipp für mehrere Kinder:

1 2 3 ins faule Ei

Kinder stellen sich im Kreis auf. 1 Kind läuft außen herum und singt " 1 2 3 ins faule Ei, wer sich rumdreht kommt da rein, wer sich umdreht oder lacht wird zum faulen ei gemacht."

Während das Kind um den Kreis rennt, wirft er hinter einem Kind ein Taschentuch, derjenige muss so scnell wie möglich merken und losrennen und das andre Kind fangen. Das Kind (der Werfer) sollte so schnell wie möglich in die Lücke des anderen.

Hatten wir damals immer in derKita gespielt. Macht aber nur Spaß mit vielen Kindern.