HCG hat sich verdoppelt ...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von laohu 29.09.10 - 19:18 Uhr

Hallo Mädels,

ich hatte ja am Mo. gepostet, dass es nicht geklappt hat. HCG Wert lag bei 12. Ich sollte heute noch zum Blutabnehmen um sicherzustellen, dass das HCG fällt. Es ist aber nicht gefallen, sondern es hat sich verdoppelt.

Damit habe ich nun nicht gerechnet. Ich wartete eigentlich auf meine Mens. Als ich dann der Dame sagte, dass ich alle Medis eingestellt habe, hat diese mir gesagt, dass ich diese unbedingt wieder nehmen soll.

Bin gerade etwas überfordert mit der Situation. Freuen kann ich mich auch nicht wirklich. Die Angst vor einer neuerlichen Enttäuschung ist einfach zu groß. Wunder passieren ja immer nur anderen.

Mo. muss ich wieder zum Blutabnehmen.
LG
Laohu

Beitrag von -gummel- 29.09.10 - 19:30 Uhr

Hallo
Du warst doch bei deinem ersten Bluttest noch nicht TF+14?
Erst wenn da der Wert wirklich sehr niedrig ist würde ich mir Gedanken machen. Vorher mache dir wirklich nicht so viele Sorgen wie du siehst steigt er ja.

Alles Gute

Beitrag von laohu 29.09.10 - 19:40 Uhr

Hallo,

naja, ich bin heute TF+14 und ein Wert von 24 ist da nun wirklich nicht hoch. Er hat sich aber von TF+12 auf heute verdoppelt.

Oje, ich merke, dass ich schon wieder zu hoffen anfange ...

Beitrag von -gummel- 29.09.10 - 19:52 Uhr

Es ist wichtig zu hoffen erst wenn du wirklich das aus bekommst dann kannst du alles in Frage stellen. Dein Krümel ist ein Kämpfer der braucht auch jetzt die Mama die ihm das Gefühl gibt hier Willkommen zu sein.

Beitrag von motmot1410 29.09.10 - 19:30 Uhr

Dass Du nicht noch nicht richtig freuen kannst, kann ich gut verstehen. Der HCG-Wert ist ja wirklich sehr niedrig. Aber so lange er weiterhin schön steigt #huepf
Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass es doch noch klappt und alles da sitzt, wo es hingehört #klee

Beitrag von laohu 29.09.10 - 19:42 Uhr

Danke, dass ist sehr lieb.

Ich fürchte, dass ich gerade wieder anfange etwas Hoffnung aufzubauen.

Beitrag von motmot1410 29.09.10 - 19:48 Uhr

Das läßt sich wohl auch kaum vermeiden #liebdrueck

Beitrag von claudietta 29.09.10 - 20:04 Uhr

Hallo Laohu

Ich hatte am Mo. beim BT einen Wert von 17 bei TF+12 (PU+15). Mir wurde auch gesagt Medis absetzen und auf Mens warten, da biochemische SS. #schmoll Falls mens nicht kommt, am Freitag nochmals anrufen...

Bisher keine Mens in Sicht.... Mens-Beschwerden habe ich schon seit letzter Woche (habe immer so dumpfe Rückenschmerzen). #kratz

Ich glaube eigentlich nicht wirklich an ein Wunder, dafür ist der Wert schon zu tief - obschon irgendwo steckt immer noch Hoffnung solange die Mens nicht kommt. Meine grösste Angst ist, dass ich am Schluss noch eine Ausschabung brauche, weil mein Körper das nicht von alleine regelt......

Naja, bleibt wohl nichts anderes übrig, als zu warten...........

Viel Glück in jedem Fall! #liebdrueck
LG c.

Beitrag von tabeya70 29.09.10 - 21:56 Uhr

oh ihr armen -
ich kenne das - leider.

aber keine angst - falls es sich nicht richtig weiter entwickelt, was ja leider oft bei niedrigem HCG der fall ist, braucht man keine ausschabung. das, was das bisschen hcg erzeugt, ist noch so winzig - das merkt man gar nicht.
nur die gut aufgebaute schleimhaut kann zu einer geringfügig stärkeren mens/schmerzen führen.

trotzdem noch alles gute für euch beide!
auf ein kleines wunder!

Beitrag von cora1969 29.09.10 - 21:01 Uhr

Hi Laohu,
nicht aufgeben !!! Positiv denken !!!!! Ich hatte bei TF+14 nur HCG von 25 und TF +17 dann bei 162...mein Kampfkrümel hat sich festgebissen, SST Test zu hause war blütenweiss und ich hatte keinerlei SS-Anzeichen....und ich bin inzwischen in der 24.SSW angekommen!!! Also schon dich und positiv an deinen Kampfkrümel glauben!!

Viel Glück

cora#winke

Beitrag von laohu 30.09.10 - 06:48 Uhr

Hallo Cora,

vielen Dank! Es freut mich, dass es bei Dir so gut ausgegangen ist. Ich wünsche Euch alles gute.

Ich versuche cool zu bleiben. Das ist allerdings gar nicht so einfach. Mal sehen wie ich die Zeit bis Montag überbrücke.

Es ist auf jeden Fall ermutigend Von Dir zu lesen.

Liebe Grüße,
Laohu