Den ganzen Tag...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bonsche 29.09.10 - 19:58 Uhr

ist unser kleiner seit ein paar tagen nur am nörgeln. er ist letzte woche freitag 8 monate alt geworden.

es ist sogar so schlimm, dass er zwar abends gut einschläft, aber ab mitternacht sehr unruhig schläft oder sogar wach wird. letzte nacht ist er um 2.30 uhr wach geworden und hat losgeschrien. nach einer stunde hat er gott sei dank wieder geschlafen.

ich weiss einfach nicht was mit ihm los ist. zähnchen sind auch nicht in sicht. er hat noch gar keinen zahn bis jetzt.

hat jemand das in dem alter auch hinter sich und hat vielleicht einen tip?

vielen dank im voraus.

liebe grüsse, ivi #herzlich

Beitrag von tiffy0107 29.09.10 - 20:03 Uhr

Hallo ivi,

ich dachte bei uns auch das es keine Zähne sind, denn es war ja auch noch nichts in Sicht.... Pustekuchen, auf einmal, war einer DA!

Oh man, wir hatten dieses genörgel und unruhiges geschlafe bestimmt 2 - 3 Wochen, und dann war ER da. Der erste Zahn.

Also versteif Dich nicht darauf, das ja jetzt noch keiner in Sicht ist. Unsere Maus hat auch nciht gesabbert, oder sonst was.

Ich hab ihr nur ab und an, wenn es ganz arg war mal ein Virbucol Zäpfchen gegeben, das ist homöopathisch und es tat ihr gut.

Viel Glück, und vielleicht kommt ja doch ein Zahn....

LG

Beitrag von bonsche 29.09.10 - 20:05 Uhr

vielen dank für deine antwort.

meine freundin hatte den gleichen verdacht ;-)

liebe grüsse, ivi #herzlich