Kindleinkommtee und Stillen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von fanny32 29.09.10 - 20:02 Uhr

Hallo ihr,
nachdem unsere Kleine nun 10 Monate alt ist, würden wir uns schon ein Geschwisterchen wünschen. Mein Zyklus ist noch ziemlich durcheinander (ES ZT 18- 21, 2. ZH 8/9 Tage). Mit dem Kindleinkommtee will ich versuchen, das mal etwas ins Lot zu bringen. Allerdings stille ich noch nachts und frühs.
Könnt ihr mir sagen, ob ich den Tee trotzdem trinken darf?

Lg Fanny

Beitrag von majleen 29.09.10 - 20:09 Uhr

2 Tassen am Tag sind bestimmt ok (war allerdings noch nicht schwanger, deshalb kann ichs auch nicht beurteilen). Viel Glück

Beitrag von luje 29.09.10 - 20:16 Uhr

Ich weiß nicht genau, was drin ist, aber je nach dem könnte es evtl die Milchbildung beeinflussen.

Frag dch mal in der Apo Deines Vertrauens