Irgendwie enttäuscht vom FA-Termin heut!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mick68 29.09.10 - 20:13 Uhr

Hallo und guten Abend Ihr Lieben,

ich bin heut irgendwie traurig und wollte es mal los werden.

Ich hatte heut wieder FA-Termin. Ich hab mich so gefreut, meinen Zwerg wiederzusehen und wie er gewachsen ist und hatte sogar insgeheim gehofft, man könnte schon sehen, was es wird.

Naja, im Endeffekt hat sie zwar US gemacht, aber nur ganz kurz, sie meinte, sie konzentriere sich heut hauptsächlich auf den MuMu. #kratz
Das ist wohl bei dieser Untersuchung so vorgesehen.
Somit hab ich nur ganz kurz mein Mäusl gesehen #schmoll. Die FÄ meinte nur, na wir schauen gleich mal nach der Herzaktivität, damit ich beruhigt bin. Das haben wir dann auch getan, aber gleich darauf war vorbei mit US.
Ich hab nicht mal ein Bildchen bekommen. Der Termin war so schnell vorbei und ich hab mich nicht mal getraut, Fragen zu stellen, weil ich mich so störend fühlte.

Da ich keine Blutungen mehr habe, hab ich meinen nächsten Termin auch erst wieder in 4 Wochen. #heul

DAnke fürs Zuhören. Ich fühl mich so abserviert und musste das mal von der Seele schreiben. Ihr freut Euch doch bestimmt auch immer so auf jeden Termin.

Schönen Abend noch, LG Mick

Beitrag von roxy262 29.09.10 - 20:15 Uhr

huhu

sorry aber normal sind 3 US untersuchungen in der ganzen ss und termine aller 4 wochen sind auch normal!

das ist ganz normale ss-vorsorge, ist nettv on ihr das sie überhaupt mit dem us geschaut hat!

lg

Beitrag von nadine1013 29.09.10 - 20:17 Uhr

Hallo,

es sind nunmal nur 3 US vorgesehen in der SS. Das sollte man eigentlich wissen. Und wenn man mehr möchte, muss man dafür bezahlen. So mache ich das jedenfalls immer.

Ich finde, da gibt es keinen Grund enttäuscht zu sein.

LG

Beitrag von roxy262 29.09.10 - 20:18 Uhr

seh ich auch so...

Beitrag von mick68 29.09.10 - 20:35 Uhr

Danke für Eure Antworten. Das mit den drei US weiß ich selbst. DArum ging es mir eigentlich nicht. Naja, egal.

Wie gesagt, noch schön Abend.

Beitrag von oceane81 29.09.10 - 20:47 Uhr

Huhuu,

dass tut mir echt leid:-(
Kann total nachempfinden wie enttäuscht du bist.
Kann auch absolut nicht verstehen wie rücksichtslos manche ärzte und leute sein können.NEEE,da fehlen mir wirklich fast die worte.
Da freut man sich die ganze zeit auf den us,erlebt höhen und tiefen die man wirklich nur nachvollziehen kann wenn man mal schwanger war und dann sowas....
Also ehrlich ich würd nochmal hingehen oder du zahlst 10Eur und gehst mit ner "ausrede" ins krankenhaus etc.
Lass dich auch nicht von manchen leuten hier verunsichern,du hast vollkommen recht!!!!Die zeit muss ja wohl sein.....(gerade bei NUR 3 US):-[

Beitrag von nadine1013 29.09.10 - 20:57 Uhr

Was hat das denn bitte mit rücksichtslos zu tun? Ich freue mich auch jedes Mal auf meine Vorsorge - und deshalb bezahle ich jedes Mal für einen US, wenn keiner vorgesehen ist, eben WEIL ich mein Baby sehen will - für länger als ein paar Sekunden.

Sie hat einen US bekommen, der eigentlich nicht vorgesehen gewesen wäre, es war ja keines der Screenings, dass nur so kurz abgehalten wurde. Also von daher gibt es keinen Grund, enttäuscht zu sein.

Es hätte ihr eben vorher klar sein müssen, dass sie keinen US zu erwarten hat und wenn sie einen wollte, hätte sie dafür sicher bezahlen können.

Beitrag von lotter74 29.09.10 - 21:22 Uhr

Hallo Du Liebe !

Ich kanns auch total verstehen, wie es Dir geht.

Was soll ich sagen, Dein Post hätte auch von mir vorgestern sein können. Hatte vorgestern bei 17 plus 5 meinen Termin und es lief genauso wie bei Dir. Ich komme gut mit meiner FÄ aus und ich weiß, dass auf den zusätzlichen US kein Anspruch besteht.....ABER.....ich hab mich doch auch so gefreut auf diesen Termin...

Naja, nun habe ich den nächsten Termin auch erst in 4 Wochen, aber meine Hebi kommt in 2 Wochen, so dass ich die Wartezeit hoffentlich ganz gut überstehe.

Ich drück Dich...#liebdrueck und...beim nächsten Mal kann man bestimmt sehen, was es wird !#huepf

LG von lotter74

Beitrag von malinwell 29.09.10 - 21:34 Uhr

Hallo Mick,

erstmal schön zu hören, dass es dem Baby gut geht.
Und zum Glück weißt Du ja nun auch, dass nur 3 US vorgesehen sind ;-)
Wird einem ja auch in jedem zweiten Posting mitgeteilt, mit erhobenem Zeigefinger!

Nimm Dir das nicht zu Herzen!

Wir gehören zur Kategorie der Risikoschwangeren, da macht der Arzt eben nicht nur 3 US Untersuchungen! Und man darf auch öfter zum Termin.
Ich bin im Moment auch alle zwei Wochen da.

Dass Du Dich abgefertigt fühlst kann ich verstehen und vielleicht wäre es gut das einfach beim nächsten Termin zu besprechen.
Ich musste mich mit meiner neuen Ärztin auch erst verständigen, weil sie mich am Anfang nicht ernst genommen hat und mich für hysterisch hielt, was ich beileibe nicht bin.
Klar habe ich nach zwei FG gewisse Ängste und über diese wollte ich sprechen, nicht mehr und nicht weniger. Am Anfang ging das einfach nicht.
Inzwischen ist das geklärt und das heißt nicht, dass ich mehr Zeit als andere Patientinnen bekomme, aber sie wird besser genutzt.

#huepfDeinem Baby geht es gut! Und deswegen ist Dein nächster Termin erst in vier Wochen. Eigentlich ist das ein gutes Zeichen.
Deine Ärztin ist sich also relativ sicher, dass alles gut weiter laufen wird.
Über die übliche kritische Zeit bist Du auch hinweg. Klar kann immer was passieren, aber das Risiko ist gesunken.#huepf

Aber wenn Du Dir unsicher bist, dann ruf nochmal an und lass Dir einen früheren Termin geben. Den wird Dir sicher niemand verweigern.

Ansonsten höre ich immer gutes über den Angelsound, mit dem man relativ früh die Herztöne des Babys abhören kann, vielleicht beruhigt Dich das.
Vielleicht erreicht der aber auch das Gegenteil... das kann ich Dir nicht sagen.

Ich wünsch Dir alles Gute

malinwell mit #ei 12.SSW