Obstmuffel

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von zauber09 29.09.10 - 20:17 Uhr

Mein Kind, 19 Monate, ißt kein Obst.
Das einzigste, was sie ißt, ist Banane. Apfel, Trauben, Himbeeren, alles wird in den Mund geschoben - und wieder ausgespuckt.
Gemüse isst sie, aber auch nur gekocht. Es ist voll schwierig, ihr eine gesunde Zwischenmahlzeit einzupacken.
Was gebt Ihr als Zwischenmahlzeit? Und kann ich irgendwie tricksen mit dem Obst?

Beitrag von adcn 29.09.10 - 20:41 Uhr

Hey

Schreibst du von meinem Sohn? #rofl
Wenn sie Bananen mag, gib sie ihr doch einfach. Wenigstens isst sie eine Frucht, das ist ja schon mal was! Bei Cedric muss ich mit sämtlichem Gemüse und Obst tricksen. Gemüse wird kleingeschnitten und unter die Sauce gemischt. Oder so: "Komm, iss noch ein Stück Karotte, dann kriegst du..." #rofl Und Obst isst er ab und zu mal nen Apfel, mehr aber auch nicht. Ich raffle ihm das Obst z.B. in den Jogurt. Das mag er...

Ich glaube, das Essverhalten wird sich wieder ändern.

Mach dir nicht soviele Gedanken. Biete es ihr einfach immer wieder an. Die kleinen holen sich, was sie brauchen!

LG
Angela

Beitrag von gela80 29.09.10 - 20:52 Uhr

Hallo

Mach dir da keinen Stress.
Mein Sohn ist überhaupt kein Obst. Nicht mal Banane.
Aber dafür ist er alles an Gemüse. Ich seh halt zu das es bei uns oft
Gemüse gibt . Obst wird in Naturjoghurt reingemixt. Z.B gefrorene Himbeeren, Johannisbeeren oder Birne . Apfel isst er als Apfelmus.

Als Zwischenmahlzeit gibt es bei meistens Joghurt. (Allerdings nur selbstgemacht mit Früchten gemixt oder Bio Joghurt mit wenig Zucker)
ansonsten wenn wir unterwegs sind, Dinkelstangen aus dem DM oder
mal nen Bretzel.

So lange sie sich sonst einigermaßen ausgewogen ernähren find ich das nicht so schlimm. Außerdem hat Obst eh viel Fruchtzucker und somit kann man auch viel an Vitaminen mit Gemüse ausgleichen was gesünder ist.
Oder auch mal Vollkornprodukte verwenden.

Lg
Angela