kauf bei core- Niewieder

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von evebaby 29.09.10 - 20:17 Uhr

Sie versendet kaputte und dreckige ware, spricht man sie darauf an wird sie pampig und unfreundlich #contra



Beitrag von keule2880 29.09.10 - 20:25 Uhr

Huhu,

das ist zwar ärgerlich, aber reg dich net auf!!

Was ist jetzt wegen dem Dreieckstuch von S. Oliver?? Willste das nun haben oder nicht??

Hab dich schon angeschrieben, aber Null Reaktion von dir!!! :-(


Lg

Jana

Beitrag von evebaby 29.09.10 - 20:27 Uhr

ui ich schreib dir ne pn.

naja 15,50€ in müll geworfen ist ärgerlich

Beitrag von core- 29.09.10 - 21:04 Uhr

Dass ist Verleumdung und wir werde uns vorbehalten Ihre Falschaussagen verfolgen zu lassen.

So zur Sachlage liebe urbia Gemeinde,

die Dame hat bei uns Sachen reserviert, sich danach nicht gemeldet, nach langem Warten haben wir nachgefragt ob sie die Sachen noch möchte. Sie hat uns mitgeteilt sie kann momentan das Geld von 9,50 plus 4,-€ Porto, für zwei fast neue Boddys (Schiesser), zwei Strumpfhosen und einen Espritstrampler, momentan nicht bezahlen.
Wir haben Ihr die Sachen auf die Seite gelegt.
Haben ihr sogar noch 2 langarm Bodys von Schiesser geschenkt, natürlich waren diese in einem stark gebrauchten Zustand. Aber sauber!
Sie hat sich bei uns gemeldet dass der Strampler an einem Druckknopf eingerissen sein soll, wenn dem so ist haben wir es übersehen. Tut uns dann ja auch leid.
Daher haben wir Ihr von Anfang an, angeboten die Ware zurück zu nehmen, die ihr nicht gefällt.
Nun ist sie damit nicht zu frieden und möchte auch noch das Porto für hin und Rückversand geschenkt bekommen.

Echt schade dass es so undankbare Menschen gibt, so macht verkaufen keinen Spaß

Beitrag von evebaby 30.09.10 - 09:26 Uhr

klar #rofl

soll ich fotos einstellen? wenn das nicht drekig ist frag ich mich was bei dir sauber ist #contra

ich soll die sachen zurücksenden und 2x porto bezahlen, bekomme dann 7€ zurückerstattet, nennst du das fair?

dann kommen solche mails von ihrem angeblichen mann (kann sie das nicht selbst regeln??)

So junge Frau,
nun muss ich mich mal einmischen. "Betrug" ist in den Volksmund übersetzt eine Vortäuschung eines Zustandes, einer Behauptung oder die arglistige aneignung fremden Eigentums.
Sie haben bei meiner Frau gebrauchte Artikel gekauft die sie nie mit einem Zustand tituliert hat. Ein gebrauchter Gegenstand darf Gebrauchsspuren aufweisen.
Da wir als Privatpersonen verkaufen unterliegen wir nicht dem Fernabsatzgesetz und müssten keine Ware zurück nehmen.
Unser Angebot steht, wenn sie mit einem Teil der Ware unzufrieden sind können sie diesen Frei an uns schicken.
Wir werden dann den Warenwert zurückerstatten.
Wenn sie mit dieser Vorgehensweise einverstanden sind schicken Sie die Ware los.
Weitere korrespondenz wird nicht mehr beantwortet.


ich finde es ok das sie mir nbot die sachen zurück zunehmen, aber warum muss ich 2 mal porto bezahlen wenn sie kaputte ware versendet, das war doch nicht MEIN fehler