brauch dringend info von einer "FRISCHEN" schwangeren!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schneckchen1602 29.09.10 - 20:19 Uhr

HALLO,
an alle mamis die vor ihrer mens positiv getestet haben:

was waren die anzeichen?
HATTET IHR NACH DEM ES UND VOR DER MENS IRGENDWELCHE ZS BEOBACHTUNGEN GEMACHT UND WENN JA WIE WAR DER ZS????
WAR DA ÜBERHAUPT WAS ???

ich finde das diese frage wirklich nur von 4-5 woche schwangeren beantwortet werden kann..ausser es weiss natürlich jemand andres ne sichere antwort drauf...danke an euch alle

Beitrag von bergle85 29.09.10 - 20:20 Uhr

Hy scheckchen1602,

die Frage hab ich auch schon mal gestellt.

Leider bekam ich dann total viele unterschiedliche Antworten.

Habe dann den schluss daraus geszogen, dass es bei jeder Frau unterschiedlich ist :-( und das wurde mir von einigen hier bestätigt.
Wie weit bist du denn??

Lg Moni

Beitrag von schneckchen1602 29.09.10 - 20:25 Uhr

ich hab erst am 3. meine mens zu erwarten aber habe andere anzeichen für die mens als sonst..
ausser das die brust sehr weh tut ,das hab ich aber seit dem die mirena drausen ist ( SEIT MAI) JEDEN MONAT VOR DER MENS.
früher hatte ich nie brust ziehen..
ich weiss auch nicht ob das überhaupt nochmal klappt mit einem baby weil ich schon soviel kdarüber gehört habe das die mirena einem das erschwert :-(
ZS IS BEI MIR GLEICH NULL..

Beitrag von feroza 29.09.10 - 20:23 Uhr

nein, ich bin zur Zeit nicht SS, habe aber diese Info für Dich:

http://www.alluwant.de/homepagetools/umfrage.php?id=46617&sub=17&auswertung=true

#winke

Beitrag von rennmausi 29.09.10 - 20:41 Uhr

Bei mir ist es cremig. Hoffe aber noch, dass die Mens nicht doch kommt, da ich erst ES+11 bin. #schwitz

Beitrag von sarichen 29.09.10 - 20:42 Uhr

also mein zs war vor möglicher menszeit sehr mager - also eher weniger statt mehr. zur menszeit auch sehr mager aber dunkelbraun - dann 2 tage pause und nun wässrig dunkelbraun.

habe nächste woche die fa termin. falls ich noch stärkere blutungen bekomme, bekomm ich kurzfristig einen termin, ansonst erfahre ich alles am dienstag. wäre dann 6+1 - laut meinen berechnungen.

zudem habe ich immer wieder unterleibsstechen

Beitrag von daniela2605 29.09.10 - 20:49 Uhr

Also frischer gehts fast nicht ;-) Habe heute morgen NMT-1 positiv getest.

Also ich hatte meinen ES mal wieder mit heftigen Schmerzen am 16.09.2010. Dann war 5 Tage Ruhe und dann gings los: Meine Brüste haben mega weh getan, vor allem vorne und an den Seiten. Außerdem hatte ich ständig ein Ziehen und Zwicken im UL. Am Samstag bei meiner Schicht hatte ich dann das Gefühl, dass mein Bauch etwas hart wurde von der Anstrengung.

Außerdem bekam ich gestern Nachmittag wässrigen Ausfluss und dachte, ok, jetzt kommt die Mens. Kam sie aber nicht und ich habe heute Morgen halt getestet. Der Ausfluss ist immer noch da, sonst nix außer Mensziehen im UL.

Ansonsten keine Übelkeit nur teilweise etwas Schwindelgefühl.

Aber ich habe gewusst, dass es geklappt hat. Warum auch immer.

Beitrag von schwino2802 29.09.10 - 21:02 Uhr

Hey das ist ja wie bei mir , habe heute morgen auch POS getestet und mein ES war am 16 ten meine Men sollte morgen kommen .

Ist ja lustig

Beitrag von daniela2605 29.09.10 - 21:05 Uhr

:-D Ich wünsche Dir eine tolle Kugelzeit!

Beitrag von rennmausi 29.09.10 - 21:14 Uhr

Mah, ihr Glücklichen habt schon morgen NMT. Ich muss noch bis Samstag bibbern. #schwitz Habe vor 3 Tagen den ersten positiven Test in der Hand gehabt und die Zeit zieht sich jetzt wie Kaugummi.
Wünsch euch alles Gute für die #schwanger-schaf! #klee

Beitrag von melmaus74 29.09.10 - 20:56 Uhr

huhu,

mir haben seit #ei die brüste wehgetan und sie tun es bis heute noch (bin 7. SSW). zervix hatte ich so gut wie gar nicht - also eher trocken auch bis heute. 5 tage nach #ei hatte ich UL-zwicken und schwindel sowie übelkeit und leistenziehen und mir war 100% klar ich bin #schwanger was sich mit test an ES +9 auch herausstellte. aber wie schon geschrieben dies ist von frau zu frau unterschiedlich.

viel glück #klee
mel

Beitrag von schwino2802 29.09.10 - 20:59 Uhr

Hallo Du ,

Ich hoffe ich kann dir helfen!

Ich habe heute morgen POSITIV getestet und eigentlich nicht mit gerechnet.
Ich hatte meinen ES am 15-16.09 und am 16ten hatten wir #sex ich hatte bis zur ES + 9 immer ganz doole ULS die immer mal kamen und dann wieder gingen, dann hatte ich mal am FR einen SST gewargt ( NEG:) total traurig das ganze WE am MOntag hatte ich noch mal einen gemacht weil mir auch nocg schlecht wurde - ( NEG: ) dann hatte ich gedacht das ich wirklich nicht SS sein kann.
Ich hatte gestern leichte SB komisch Braun sah es aus , da hatte ich gedacht das die Men angekommen ist nur leider war sie heute auch schon wieder weg !!!.???
Ich habe Morgen meinen NMT da habe ich mir gedacht noch mal einen Test zu machen mit dem MorgenUrin
Und Bingo----Schwanger POSITIV
Hoffe ich habe nicht zuviel #bla #bla gemacht

LG

Beitrag von maanvlinder 29.09.10 - 21:35 Uhr

Also bei mir war kein ZS vielleicht ein einziges mal cremig und grad mal eine "Nadelkopfmenge". Echt wenig.
ich habe am NMT Mensschmerzen gehabt. Also ob ise käme. Ansonsten nichts an Anzeichen.. Gar nichts. :-)

Beitrag von bhavana 30.09.10 - 06:49 Uhr

Da fühle ich mich doch angesprochen ;-)
Ich habe vorige Woche positiv getestet.

Bei mir war der ZS wie immer, deshalb dachte ich auch dass es wieder nicht geklappt hat.

Gleich nach dem ES war der ZS erstmal so gut wie weg.
Dann hatte ich ein paar Tage cremig weißen ZS (teilweise relativ viel),
und kurz (ca. 3 Tage) vor NMT hatte ich kaum ZS.

Sonst war alles wie immer... Zervixschleim, Brustschmerzen, UL-Ziehen.

Das einzige was diesmal anders war, war die Darmträgheit.
Sprich: Ich konnte nicht so leicht aufs Töpfchen gehen #schwitz
Kalt war mir oft, Sodbrennen hatte ich einmal und 1 Tag vor NMT wurde ich in der Nacht aufgrund starker UL-Schmerzen munter.

VIEL GLÜCK! #klee

Und mach dich nicht verrückt ;-)

Beitrag von wolke84 05.10.10 - 18:19 Uhr

huhu, hoffe du liest meine Nachricht noch, auhc wenn der Beitrag schon ein paar Tage alt ist

hat mir gerade Hoffnung gemacht (man sucht und sucht und klammert sich ja an alles :-)), da ich ES+9 bin und bis gestern eher trocken war und gerade mich total feucht gefühlt habe und total viel cremigen ZS hatte.

ach alles doof, hoffe soooo sehr, dass es geklappt hat, aber irgendwie hab ich ein negatives GEfühl