bin ich schwanger??ich brauch mut!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von toxicmaker 29.09.10 - 20:33 Uhr

Hallo ihr lieben.

Ich bin noch nicht lange hier. Also:

Ich versuche seit drei Monaten Schwanger zu werden und ich habe einen ziemlich unregelmäßigen Zyklus der allerding nie länger als 30 Tage war und im Durchschnitt 28Tage +- 2 Tage
Nun ist meine Frage ich hatte um meinen ES rum GV und seit dem hatte ich ein Ziehen im Unterleib bis zu meiner duschnittlich ausgerechneten Mens. Doch es kam noch nichts. Und das ziehem hat aufgehört an dem tag der ausgerechneten Mens. Und meine Brustwarzen sind sehr schmerz empflich und twar so sehr das ich keinen BH tragen kann und nur weite locker sitzende T-Shirts..

Was meint ihr Mädels???

Soll ich mich wagen und den Test machen oder doch noch ein bisschen warten


P.S.: Ich war nicht krank und hatte keinen ungewöhlichen Stress wodurch die Mens sich verschieben könnte. Aber vill tut sie es ja doch...

Beitrag von liesbeth79 29.09.10 - 20:35 Uhr

Wie weit bist Du denn theoretisch heute?

Beitrag von toxicmaker 29.09.10 - 20:38 Uhr

theoretisch gesehen zwei tage also bin schon bei dem 30tag und sie war sonst maximal 29 tage lang sonst im durchschnitt 28

Beitrag von liesbeth79 29.09.10 - 20:40 Uhr

Hmm.. schwierig... ich will nicht schuld sein an einer eventuellen Enttäuschung #augen

Ich würde aber auf jeden Fall mit Morgenurin testen - also frühestens morgen früh ;-)

Beitrag von mima19 29.09.10 - 20:41 Uhr

Dann kannst du testen auch jetzt schon.


LIVETEST#huepf#huepf

lg Claudia

Beitrag von mima19 29.09.10 - 20:38 Uhr

Weist du wie weit du jetzt bist ?

Beitrag von toxicmaker 29.09.10 - 20:55 Uhr

ich bin 2tage drüber über dem theoretischen

Beitrag von mima19 29.09.10 - 20:57 Uhr

Muss ja nicht kannst ja auch noch warten#augen

lg

Beitrag von toxicmaker 29.09.10 - 21:00 Uhr

ich teste morgen #huepf muss mir nämlich noch eine test besorgen #zitter welchen würdet ihr mir empfehelen...#gruebel

Beitrag von sternchenenmama 29.09.10 - 21:35 Uhr

Hallo,

also erstmal hast du mit 28 +-2 Tagen keinen unregelmäßigen Zyklus... das schon mal vorweg... Unregelmäßig wird ein Zyklus ab 35 Tagen bezeichnet...

So und dann, wie hast du denn deinen Zyklus berechnet? Hast du einen Ovu gemacht oder die Temperatur gemessen, dass du dir sicher sein kannst, wann du deinen Eisprung hattest?

Ansonsten kannst du dir nämlich nie sicher sein, wann deine Mens kommt, weil da nämlich schon ein wenig mehr sein kann als dass du stress hattest oder krank warst...

Z.B. dauert die Eizellreifung allein schon etwas länger, wenn dein Leitfollikel in diesem Zyklus in genau dem selben Eierstock sitzt wie im letzten Zyklus...

All die Symtome, die du hast, KÖNNEN auch nur Einbildung sein... das ist nicht schlimm und haben, denke ich, schon alle Frauen hier gehabt...

Also um nicht all zu viel Geld aus dem Fenster zu schmeißen, warte noch ein wenig...

Lieben Gruß, Sternchenmama

mit Leonie (23.SSW), 3 weiteren Sternchen (5.SSW,5.SSW,10.SSW) und Johann (26+3) ganz doll fest im Herzen

Beitrag von vuba 29.09.10 - 21:50 Uhr

Hallo!!
Ich denke schon dass du schwanger bist.... #freu
Denn die Brustschmerzen kommen ja nicht einfach so... oder durch ne "Krankheit" ;-)
Ich möchte auch Brustschmerzen #schmoll
Wir wünschen dir alles liebe, falls es so weitt ist. Gib mir doch bescheid ob es geklappt hatt. bussi #huepf