Preise für getragene Kinderschuhe bei ebay?

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von rmwib 29.09.10 - 20:46 Uhr

HUHU

ich kauf meine Schuhe immer neu, daher sind jetzt hier einige Paare zusammen gekommen. Was Schuhe angeht bin ich bisher noch mehr oder weniger unerfahren, mit Klamotten kenn ich mich besser aus.
Was kann man denn für getragene Schuhe noch nehmen, für Marken wie Primigi, Superfit oder Geox #kratz kann evtl. mal jemand meine Auktionen anschauen und mir sagen ob das realistisch ist, was ich als Startpreis habe #kratz

#danke

Beitrag von rmwib 29.09.10 - 20:47 Uhr

#klatsch Schuhe fürs KIND nüch ;-)

Beitrag von sommertraum0884 29.09.10 - 20:51 Uhr

ja dann setz mal deine ebay links rein.

Beitrag von rmwib 29.09.10 - 20:52 Uhr

Ich schick Dir ne PN ;-)

Beitrag von rmwib 29.09.10 - 20:54 Uhr

Nachtrag: ich hab jetzt so als groben Anhaltspunkt ähnlich wie bei Klamotten ein Drittel vom Neukaufpreis gerechnet... zu viel #kratz

Beitrag von arienne41 29.09.10 - 21:14 Uhr

gib doch mal den link

Beitrag von arienne41 29.09.10 - 21:39 Uhr

ich würde es nicht für den Preis kaufen

Beitrag von rmwib 29.09.10 - 21:48 Uhr

#danke dann schau ich mal ob das so läuft, sonst korrigier ichs nochmal nach unten ;-)

Beitrag von schwarzesetwas 30.09.10 - 06:52 Uhr

Kenne Deine Startpreise nicht.

Nur soviel, für was ich unsere Schuhe verkauft hab:
Chucks halbe (24) , kaum getragen: 15,50
Geox (23), gut erhalten: 26,50 (!!!)

Allerdings: Gute Fotos, gute Beschreibung usw. haben die Auktionen bestimmt in die Höhe getrieben. ;-)

Lg,
SE

Beitrag von daisy80 30.09.10 - 08:27 Uhr

Ich würd gebrauchte Schuhe allenfalls zum Matschen oder so kaufen und da nicht viel Geld für ausgeben.
Wenns wirklich gute Marken sind, bekommen die Sachen normalerweise auch ihren Preis, wenn du es bei 1,00 Euro starten lässt.

Beitrag von litalia 30.09.10 - 08:31 Uhr

ich verstehe NICHT, wenn man eine frage stellt und auf antworten hofft das man dann KEINEN link reinstellt.

glaubst du ich hab bock dich per pn um einen link anzubetteln?

stell eine frage ins forum wo alle schauen können und auch dementsprechend antworten können oder lass es bleiben.

ich weiß nun weger wie die schuhe aussehen noch was sie kosten sollen.


wie stellst du dir eine antwort von mir vor? ....nun haste obige... selbst schuld #zitter

Beitrag von rmwib 30.09.10 - 08:34 Uhr

Ich stell meinen ebay Link hier sicher nicht öffentlich ein ;-) ich schick ihn Dir aber gerne per PN, jetzt wo Du so lieb danach fragst #rofl

Beitrag von litalia 30.09.10 - 12:38 Uhr

hehe danke

ich sag ja immer, der ton macht die musik #rofl

ich finds nicht zu teuer, allerdings haben auktionen meisst immer etwas mehr erfolg bei 1 euro startpreis.

bei einem höheren startpreis haben einige garkeine lust zu bieten ;-)

Beitrag von rmwib 30.09.10 - 13:38 Uhr

Ja der Jagdtrieb geht ein Stück weit verloren mit den Startpreisen, das stimmt schon #schwitz

Beitrag von daisy80 30.09.10 - 08:46 Uhr

Für öffentliche Ebay-Links gibts hier Ärger ;-)

Beitrag von sommertraum0884 30.09.10 - 13:24 Uhr

Boah bist du patzig!! kein mensch braucht dich so hier. Auch wurdest du nicht persönlich um einen gefallen gebeten, wenn du dich angesprochen fühlst, dann antworte gefälligst höflich! #nanana

Beitrag von super_mama 30.09.10 - 08:55 Uhr

Hm,

das ist immer schwer zu sagen - 1/3 des Neupreises ist an sich schon ok, aber, sofern es gute teure Marken sind und die Schuhe gut erhalten, fährst du mit einem Startpreis von 1 Euro oft sogar besser.
Die alten Winterstiefel meines Sohnes haben 60 NP gekostet, gingen für knapp 16 Euro weck (Gr 24).
Es ist auch immer das Problem von Angebot und Nachfrage ... jetzt werden grad auch überall Winterschuhe angeboten, da kann man bei Ebay dann doch Pech haben und nicht viel rausbekommen, bzw die Schuhe gehen nicht für Sofortkauf weg.
Wenn du magst kannst du mir ja einen Link schicken und ich schaue.
LG

Beitrag von sylviee 30.09.10 - 09:13 Uhr

Hallo,

ich kaufe keine gebrauchten Schuhe und habe demzufolge auch nie Schuhe bei Ebay beobachtet. Ich würde allerdings mit 1 € starten. Was hast du denn für einen Startpreis?

Was sind es denn für Schuhe? Winterstiefel würde ich zu einem späteren Zeitpunkt einstellen.

LG Sylviee

Beitrag von rmwib 30.09.10 - 09:18 Uhr

Ich kauf auch keine gebrauchten Schuhe, daher die Frage, ich bin da total blind. Es sind 2 Paar Winterstiefel, ein Paar Stiefel für den Übergang und 2 Paar Halbschuhe ;-)

Beitrag von tammyli 30.09.10 - 09:14 Uhr

Gute Markenschuhe erziehlen auch einen guten Preis. Wenn Du nicht mit einem Euro starten willst, bitte trotzdem nicht zu hoch ansetzen.

Bei hochwertigen Artikeln achte ich auch auf Versandkosten. So 4 Euro irgendwas für ein Hermespaket was versichert ist, sind in Ordnung.

Probiere es doch erstmal mit einem Paar aus.

Viel Glück :-D

Beitrag von rmwib 30.09.10 - 09:23 Uhr

Einstellgebühren sind ja gerade nicht, deshalb hab ich überhaupt über Startpreise nachgedacht ;-) Ich hab 4.30 Hermes Versand --- mal sehen, ich glaub ich lass das mal erstmal so, wenn es nicht weggeht kann ich es ja immernoch ab 1 Euro wieder einstellen.

Beitrag von babyball2007 30.09.10 - 12:15 Uhr

Hallo,

ich kann nur von meinen Auktionen berichten:

Adidas Schuhe, Gr. 24 sind für 7 Euro weggegangen, NP:25 Euro

Ricosta, Pepino, Gr. 24 sind ebenfalls für 7 Euro weggegangen, NP: 45 Euro


Ich war froh, dass überhaupt jemand gebrauchte Schuhe kauft.

Hätte sie auch ohne mich zu ärgern für 1 Euro abgegeben. Meiner Tochter passen sie nicht mehr, was soll ich sonst damit machen?