Findet ihr die neue Windeln von Pampers auch so schlecht?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von babygirl2010 29.09.10 - 21:01 Uhr

Hallo zusammen.

Haben seit ca. einer Woche die neuen Pampers zum Testen daheim und ich find sie einfach nur schlecht.

Ich kann an der Windel überhaupt keine Besserung fest stellen.
Eher im Gegenteil. Sie ist schlechter als die Babydry.

Wir hatten die Windel bei Lea einmal 4 Stunden an und dann war sie durch gelaufen und alles nass.
Dann finde ich auch das sie extrem riecht. Wenn Lea sie mal ne Stunde an hat stinkt es schon extrem nach Urin. Hat sie die Windel mal 2 Stunden an riecht sie so extrem wie eine Babydry die sie die ganze Nacht an hatte...

Wie findet ihr die neuen Aktiv Fit mit Maxdry?

Lg Janine mit Lea die lieber bei der Babydry bleiben.

Beitrag von meldo 29.09.10 - 21:04 Uhr

Du sprichst mir aus der Seele!!!!
HAbe sie letzte NAcht zum ersten mal getestet und heute morgen schwamm meine Kleine in einem Urinsee! Ekelhaft!
HAb sie dann tagsüber trotzdem nochmal probiert und ich hab auch immer wieder gedacht: Was stinkt hier so?
Werde auf jeden FAll bei den alten BAbydry bleiben!
LG meldo

Beitrag von balea13 29.09.10 - 21:05 Uhr

Echt? Also ich nehme Pampers (orange Packung) schon immer und bin damit sehr zufrieden, ncihts läuft raus und stinkt auch nicht....

Hmm........

Babylove mag ich dagegen nicht.

Denke Geschmackssache.

LG Steffie

Beitrag von babygirl2010 29.09.10 - 21:07 Uhr

Wir nehmen ja auch schon immer die Pampers. Aber eben die Pampers Babydry!! Du meinst die Simplydry, stimmts? Die haben wir noch gar nicht benutzt.

Ich mein hier die neuen Pampers Aktiv Fit mit Maxdry, die aus der neuen Werbung!!

Lg :-)

Beitrag von enti1976 29.09.10 - 21:47 Uhr

Die ist so dünn, da wasch ich in der früh jedesmal schlafsack - bin echt froh, dass sie endlich leer sind!!!

tagsüber brauchen wir keine mehr

Beitrag von marlyn 29.09.10 - 21:08 Uhr

Hallo Janine,

bei meinen zwei Kindern kann ich folgende Unterschiede feststellen:

Marlena, 2 Jahre, viel auf den Beinen, hat einen wesentlich kleineren "Windelpopo", der aber genauso trocken ist (tagsüber, wickel ca alle 3 Std.)

Rafael, 6,5 Monate, liegt viel rum und sitzt neuerdings - hat öfter mal Unfälle, v.a. mit Stuhl, den es hinten oben aus der Windel drückt. Urin ist normalerweise kein Problem (Jungs pieseln halt auch das meiste nach "vorne" und da ist die neue Windel ja gut wattiert. Finde die nur nach hinten zum Popo "leer")

mein Fazit: nachts bekommen beide Kinder sowieso Baby-dry und wenn die "Probierschachtel" Aktiv Fit aus ist, werde ich keine mehr kaufen. Hab ich vorher allerdings auch nicht, wollte sie aber ausprobieren.

VG Marlyn

Beitrag von majasophia 29.09.10 - 21:13 Uhr

wir benutzen von anfang an nur baby dry und babylove

Beitrag von crystall 29.09.10 - 21:14 Uhr

hi

also mir fällt auf dass anscheinend die wenigsten verstehen wofür die neue activ fit gemacht wurde.

nämlich nicht für lange nächte sondern für den tag, um beim spielen und krabbeln....nicht zu behindern.deswegen ist sie ja dünner.
das eine so dünne windel keine 12 stunden durchhält sagt einem ja schon der hausverstand.

wems nicht zu mühsam ist 2 sorten zu kaufen, der kann ja am tag die neuen und nachts normale baby dry verwenden

lg

Beitrag von sako2000 29.09.10 - 21:19 Uhr

nein, ich habe es sehr wohl verstanden und bin damit sicher nicht die einzige ich habe die active fit auch ausprobiert - am tag - und musste mit erschrecken feststellen, dass sie nach 3-4 h einfach auslaufen. meine tochter hatte eine feuchten body untenherum und das ist mir noch nie passiert.
ich habe diese sorte nur aus neugier gekauft, normalerweise verwnden wir babylove und sind sehr zufrieden.
wenn ueberhaupt pampers, dann nur baby dry. die active fit ist absoluter schrott und geldmacherei.

gruss, claudia

Beitrag von babygirl2010 29.09.10 - 21:31 Uhr

#pro
seh ich genauso!!

wir verwenden nur die babydry von anfang an und haben jez halt mal die aktiv fit die neuen probieren wollen.

und ich versteh auch den sinn. allerdings kann es dann trotzdem nicht sein das die windel nach 4 stunden ausgelaufen ist.

Beitrag von meldo 29.09.10 - 21:19 Uhr

DAnke für die Belehrung, aber wieso steht dann sogar auf der Packung: Haben sie sie schon nachts probiert?
Aber egal ob tags oder nachts, bei uns hält sie nicht was in der Werbung versprochen wird!

Beitrag von babygirl2010 29.09.10 - 21:31 Uhr

eben das meinte ich auch.

Beitrag von babygirl2010 29.09.10 - 21:29 Uhr

also wenn die windel nicht mal 4 stunden dicht hält weis ich auch nicht... #kratz
und wenn sie so stinkt is es auch ned angenehm?

(ich hätte sie nachts sowieso nie genommen, allerdings werben sie damit !! das sie auch 12 stunden dicht hält!)

Beitrag von butterflywinniepuh20 29.09.10 - 21:32 Uhr

Was habs ihr alle gegen die tollen Activ fit Windel von Pampers mein Sohn zieht die nur an ich bin sehr sehr zufrieden mit den windel es läuft rein gar nichts aus er ist immer trocken .

Und meiner trägt die NR. 4 bei seinen 7700g ;-)

Ich muss sagen ich liebe Pampers will meinen kleinen keine anderen anziehen weil die so toll sind .

Beitrag von babygirl2010 29.09.10 - 21:44 Uhr

Ich mag Pampers auch gerne.

Aber die neuen Aktiv fit mit Maxdry sind einfach nur schlecht.

Beitrag von butterflywinniepuh20 29.09.10 - 21:59 Uhr

Ich muss sagen das ich die Windel wirklich nur von Pampers nehme weil ich traue mich selber nicht andere windeln zu kaufen ich weiß es selber nicht wieso aber mir sind die auch am liebsten hatte meine Mutter bei ihren 10 Kinds immer gehabt wie Milupa Milch und 'Hipp Gläschen und das ist bei mir auch .

Beitrag von enti1976 29.09.10 - 21:50 Uhr

Pampers fallen insgesamt klein aus - da bräuchte meine auch schon 5 (11,5 kg) die anderen windeln sind alle größer - und wir haben wirklcih schon viele probiert.

Beitrag von nancy2009 29.09.10 - 21:51 Uhr

Hallo janine ..

also ich bin mit der neuen "Baby Dry" EXTREMS zufrieden... ich habe sie bei meinem kleinen mann manchmal bis zu 9 std drum... also in der nacht... tagsüber trägt er sie so 3-4 std... da er super viel trinkt ist sie dann leider bereit zum wechseln.... grins...
Noch NIE ist die Baby dry ausgelaufen!!! ich finde es auch super das die Windel so schön dünn ist...
also im Ganzen... ist die neue Baby Dry echt gelungen... :-)

lg Nancy

Beitrag von mutschki 29.09.10 - 22:16 Uhr

hi

also ich hab sonst die baby dry oder meist symply dry. hab jetzt auch mal diese neuen gekauft,und ich find die klasse! schön dünn und weich.
und vom trocken her bei nick genauso wie die normalen. er hat sie auch nachts an meist mind. 12 std und da ist nix nass oder riecht.
auch am tag halten sie stunden und nie war bis jetzt was nass. also vom schutz her kein unterschied zu den babydry.

lg carolin

Beitrag von miss-sheep 29.09.10 - 22:42 Uhr

Hallo Janine,
Du sprichst mir aus der Sele!
Ich war entsetzt, als ich gesehen hab, daß die Wabenstruktur nicht mehr drin ist. Ich hab meinen Kleinen sehr lange voll gestillt und sein Stuhl war eben sehr dünn. Nur diese Waben haben verhindert, daß der Stuhl überall durchgequietscht ist..uahhh#augen
Die werben ja damit, daß die jetzt sooo dünn geworden sind. Ich glaube daß auch an der Passform gedreht wurde, zugunsten des "dünner- und leichterseins" Die 4+ passen nämlich nicht so gut wie vorher, die sind einfach kleiner wie bei anderen Pampers..
Naja, ich werde sie nicht mehr kaufen....
Ich hoffe nur, daß sie bis zu unserem nächsten Stillkind zur Vernunft gekommen sind und wieder eine Pampers mit Wabenstruktur herstellen....Ich kenn nämlich wirklich keine Alternative..#zitter#schock
lg isa

Beitrag von murmel-87-koeln- 30.09.10 - 11:22 Uhr

huhu das sind aber die einzigsten wo mein kleiner nachts nicht schwimmen lässt, ich kaufe diese nur noch, einfach super.