Positive erfahrungen mit Soffwindeln?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von superbraut05 29.09.10 - 21:14 Uhr

Hallo,
wir erwarten im Dezember unser 2. Kind. Unser Sohn wurde 2008 geboren, damals war für mich wickeln mit Stoffwindeln zu 100 % ausgeschlossen.
Aber nun beim 2. Kind mache ich mir mehr Gedanken was ich mein Baby gutes tun kann.
Mit Stoffwindeln zu wickeln ist zwar nicht ökologischer wg. dem vielen waschen, aber fürs baby/kind doch besser?
Was für Erfahrungen mit welchen System habt ihr gemacht?
Was könnt ihr empfehlen? Die klassischen Stoffwindeln, die BumGenius oder die von Popolino?
LG

Beitrag von ryja 29.09.10 - 21:17 Uhr

Ich habe mich hier umgehört und bin bei Popolino hängen geblieben. Paket mit den Stoffwindeln kommt morgen oder übermorgen erst hier an. Dann geht es los. Noch bin ich bei den WWW's. :-p

Beitrag von chryssy 29.09.10 - 23:14 Uhr

Hallo :-)
WIr nehmen die klassischen Stoffwindeln- von den anderen habe ich noch nie was gehört #rofl Mit den Windeln gehts aber echt super. Hab dazu nichts negatives zu sagen. Wenn man das von Anfang an macht, stört einen die MEhrarbeit nicht, man ist es ja gewohnt. Obwohl uns alle skeptisch angesehen und auf unsere Kapitulation gewartet haben, sind ir immer noch überzeugt davon. Denn Maila merkt dann später, wenn es sie irgendwann interessiert^^, wenigstens, dass ihre Windel voll ist und wird sich ekeln und so hoffentlich früher sauber.

lg
Chryssy und Maila (*02.08.10)