So wie es aussieht....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnuppelhaeschen 29.09.10 - 22:12 Uhr

...hat sich heute mein Bauchi gesenkt#huepf

Hatte am Nachmittag, nach dem #sex, total schlimme UL-Schmerzen (vorallem beim Aufstehen), die sich anfühlten als würde mir jemand den UL abschnüren#zitter
Hab mir aber nichts weiter dabei gedacht, da ich dann auch noch Besuch bekommen hab:-p
Mein Vater und meine Stiefmutter meinten dann, dass mein Bauch schon etwas nach Unten gerutscht sei.......ich nur so: ja, ja, find ich nicht#augen#aerger(hab ja schon 2 Wochen lang Wehen und nichts tut sich)

Als sie dann aber weg waren hatte ich ständig einen Massiven Harndrang und als ich auf die Toi ging, da viel mir auf, dass mein Bauch auf meinen Obeschenkeln aufliegt#schockund dass ich meinen Bauchnabel nicht mehr sehen konnte#schwitz

Wenn sich der Bauch gesenkt hat, heißt das dann automatisch, dass das Kind nun tief im Becken liegt, also nicht mehr abschiebbar ist?

Wäre dankebar über eine Antwort!;-)

lg-steffi+#babyBennet Matteo 36+1 und Lea Sophia an der Hand(17Mon.)#verliebt