TCM Schneeanzüge - mittlerweile völlig abgedreht!

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von isabeau123 29.09.10 - 22:12 Uhr

Ich wollte für meine Tochter in diesem Jahr mal einen Schneeanzug von TCM kaufen. Aber was da mittlerweile läuft, ist doch total abgedreht. Bei ebay werden diese gebraucht! für über 40 Euro gehandelt (kosten neu 39,90 bzw. 25 Euro im Schlussverkauf). Bei ebay Kleinanzeigen habe ich ein Gesuch gesehen, in dem 60 Euro für einen TCM Schneeanzug geboten wurden.

Das ist doch nicht mehr normal und ich mache das auch nicht mit. Habe meiner Tochter jetzt einen sehr schönen Schneeanzug (neu) bei Ernstings Family mit 15% Aktionsrabatt und Versand für 30,55 Euro gekauft. Top Qualität, bin sehr zufrieden.

Beitrag von pinki_pooh 29.09.10 - 22:15 Uhr

na dann haste die welle von letzten januar/februar nicht mitbekommen... als es dann auf einmal geschneit hat und viele noch keinen schneeanzug hatten, die geschäfte/tchibo etc. aber auch keine mehr hatten, gingen sogar die Aldi Schneeanzüge für um die 60€ bei ebay weg und die von tchibo bis zu 75€...

Beitrag von isabeau123 29.09.10 - 22:18 Uhr

Ne, kaufe eigentlich immer frühzeitig ein. Normal find ich das trotzdem nicht und eigentlich müßtens die Firmen doch mal lernen - die wollen doch Geld verdienen.