Ich hab mal ne Bauchnabel-Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von honey013 29.09.10 - 22:19 Uhr

Sagt mal wovon hängt das eigentlich ab ob der Bauchnabel irgendwann mal ploppt oder nicht? Davon wir tief er vor der SS ist? Davon wie groß der Bauch wird?#kratz Zufall?#kratz
Und wenn er doch ganz raus kommt, ist das dann unangenehm?

Weiß nicht wie ich grad drauf komme, aber würde mich einfach mal interessieren ob mir da wer antworten kann.

Bin gespannt auf Antworten!

lg honey013 mit Babyboy 23+0#verliebt

Beitrag von sneckie 29.09.10 - 22:20 Uhr

Keine Ahnung an was das liegt meiner ging in der 25 Woche raus und ist mittlerweile wieder drinnen. Manchmal wenn ich komisch liege ist er dann wieder draußen und dann auch wieder drinnen.

Kommt glaub ich drauf an wie das Kind liegt und wie dein Gewebe ist oder?

lg Sneckie#winke

Beitrag von honey013 29.09.10 - 22:24 Uhr

Also ich bin ab heute in der 24. SSW und flacher ist meiner auch schon,aber eben noch Bauchnabel wie man ihn so kennt.#rofl
Bin gespannt ob sich da noch was tut...

#winke

Beitrag von maries-mami 29.09.10 - 22:24 Uhr

woran es liegt, keine Ahnung. Aber tief ist er bei mir nicht mehr :-)

Beitrag von claerchen81 29.09.10 - 22:26 Uhr

Hi,

das liegt wohl an irgendeiner Vene/Aterie, die da lang läuft. Auch Menschen mit Nabelbruch (gibt es auch in unauffälligen Varianten) neigen zum hervor gestülpten Bauchnabel. Auch soll es Übergewichtige eher treffen.

Whatever: ich finde es niedlich.

Gruß, C.

Beitrag von honey013 29.09.10 - 22:28 Uhr

Ich finds auch niedlich und hoffe, dass sich meiner noch raus locken lässt...vielleicht versuch ichs mal mit nem Schnitzel?!#rofl

Hm...scheint wohl keine "medizinische" erklärung dafür zu geben...

Beitrag von suesse-elfe 29.09.10 - 22:50 Uhr

#winke,

ich kann dir nur sagen, dass es von schwangerer zu schwangerer unterschiedlich ist. ich bin jetz in der 31.ssw und mein bauchnabel ist noch drin.
hab aber auch einen sehr tiefen gehabt und mein bauch ist auch noch nicht sooo groß. nicht bei jeder frau "ploppt" der nabel. kann also sein, dass meiner bis zur entbindung nicht heraus will....

LG

Magdalena und Stella Viktoria inside (30+2) #herzlich