wann winterreifen??

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das Familienleben im Allgemeinen. Dieses Forum dient ausschließlich zum Austausch zwischen Usern und ersetzt nicht das ehemalige Forum "urbia intern". Forenfremde Themen werden gegebenenfalls verschoben oder kommentarlos gelöscht.

Beitrag von 020408 30.09.10 - 06:53 Uhr

guten morgen ihr lieben,
wir haben uns im juni unser erstes auto gekauft!alles schick und alles toll,und hatten uns auch gleich winterräder mitdazu geholt die das autohaus für uns lagert!
nun meine frage,ab wann sollte man denn die winterreifen raufmachen?
wir wohnen in berlin
dankeschön und glg eure lotte

Beitrag von muffy83 30.09.10 - 07:02 Uhr

Guten Morgen,

eigentlich tu ich meine Winterreifen Mitte, Ende Oktober rauf.
Aber wir waren gestern beim TÜV und da haben die uns gesagt dass das Profil von den Sommerreifen etwas schlecht wären.
Also tun wir dir Reifen am Wochenende drauf machen.

Lg

Beitrag von alkesh 30.09.10 - 08:50 Uhr

< Also tun wir dir Reifen am Wochenende drauf machen. >

Ich bin sonst nicht so aber DAS brennt richtig in den Augen #schock

Beitrag von tauchmaus01 30.09.10 - 11:57 Uhr

Warum? Ich tu gleich das Mittagessen kochen.#rofl

Beitrag von muffy83 30.09.10 - 12:24 Uhr

Verzeihung ich war noch nicht richtig wach#schein
Passieren dir keine Fehler???

Beitrag von alkesh 30.09.10 - 13:13 Uhr

Rechtschreibfehler ja, aber so ein Satzbau? NEIN!

Beitrag von moesha1409 30.09.10 - 07:41 Uhr

Guten Morgen,

normalerweise meldet sich das Autohaus wo ihr die Winterreifen gelagert habt und bittet euch einen Termin zu vereinbaren.

Wir werden sie Mitte/Ende Oktober drauf tun (haben sie bei uns gelagert). Sollte das Wetter doch noch früher umschlagen, werden wir etwas schneller handeln.

Liebe Grüße
Moesha1409

Beitrag von yale 30.09.10 - 08:02 Uhr

Von O bis O - sprich Oktober bis Ostern

Beitrag von kapulli 30.09.10 - 08:05 Uhr

Hallo!

Ab ca. 7° C Außentemperatur am Tag.

L.G. Kapulli

Beitrag von daisy80 30.09.10 - 08:23 Uhr

Mein KFZ-Meister-Papa sagt auch immer: wenn die Temperaturen dauerhaft (also so in etwa länger als eine Woche am Stück den ganzen Tag) unter 7 Grad liegen.

Beitrag von parzifal 30.09.10 - 14:22 Uhr

Das ist eine weit verbreitete Mär.

Ein Sommerreifen bei trockenen 4 Grad bremst besser als ein Winterreifen.

Auch wenn sich die Erklärung mit der Gummimischung die bei unter sieben Grad zu hart wird zunächst ganz plausibel anhört.

Ein Winterreifen ist besser auf Eis und Schnee. Ansonsten ist der Sommerreifen besser.

Deshalb darf man ja im Winer auch mit Sommereifen fahren (außer halt bei Eis und Schnee).

Beitrag von kapulli 30.09.10 - 17:50 Uhr

Woher hast Du Deine Info?

Bis dato konnte ich mich immer gut auf die Aussagen des ADAC, der durchführenden Veranstalter meines regelmäßigen Fahrsicherheitstrainings sowie den KFZ-Meistern die ich kenne, verlassen.

Man darf auch im Sommer mit Winterreifen fahren, die Empfehlung ist trotzdem eine andere!

Beitrag von parzifal 30.09.10 - 18:50 Uhr

Gerade der ADAC hat dieses Märchen aufgezeigt.

Gib bei google einfach "winterreifen 7 grad" ein.

Bei Nässe und Trockenheit bremsen Sommerreifen besser. Und das auch bei Temperaturen unter 7 Grad.

Das man im Winter regelmäßig besser mit Winterreifen fährt ist klar, da man ständig mit Schnee konfrontiert werden kann.

Ein Link als Beispiel:

http://www.handelsblatt.com/technologie/news/winterreifen-und-die-sieben-grad-regel;983169

Beitrag von mel1983 30.09.10 - 08:06 Uhr

Hallo,

im Normalfall O bis O ... was da heißt: Oktober bis Ostern.

ABER

sollte es vorher stetig unter 7 Grad sein, wäre es ratsam, die Winterräder schon eher zu montieren.

LG Mel
(an meine Vorschreiberinnen: Tuten tut der Nachtwächter!)

Beitrag von kaddi83 30.09.10 - 08:51 Uhr

...und abends mit Beleuchtung#ole

Beitrag von mel1983 01.10.10 - 08:32 Uhr

#rofl

Den kannte ich noch nicht, muss ich mir merken #aha

Beitrag von parzifal 30.09.10 - 14:25 Uhr

Das mit den 7 Grad ist eine Mär af die man leider schnell hereinfällt.

Von den Wetterverhältnissen her benötigt man Winterreifen bei Eis und Schnee. Ansonsten bremsen Sommerreifen besser.

Beitrag von grizu99 30.09.10 - 08:15 Uhr

Unser Auto bekommt heute seine Winterreifen, denn ab dem 15.Oktober sind die Terminpläne bei unserem Autohaus/Reifenhändler wegen Reifenwechsel jetzt schon ausgebucht! #schock

Beitrag von 020408 30.09.10 - 08:21 Uhr

vielen vielen dank ihr lieben,dann werde ich mal heute ganz fix beim autohaus anrufen;-)
also danke danke danke eure lotte

Beitrag von manavgat 30.09.10 - 11:11 Uhr

Ich krieg meine am Montag.

Man sagt, wenn die Tempertur unter 7 Grad liegt. Das Problem bei Sommerreifen ist, dass Du auch bei Nässe mit Blättermatsch keinen Grip mehr hast.

Gruß

Manavgat

Beitrag von perserkater 30.09.10 - 18:20 Uhr

Hallo

Mein Mann wird sie nächste Woche aufziehen. Das schon wieder Winter wird#nanana...#zitter

LG

Beitrag von la1973 30.09.10 - 20:20 Uhr

Wir wohnen in Süddeutschland und fahren ab und zu nach Österreich oder auch mal nach Italien (Comer See) und wurden da schon öfter Anfang Oktober mit zugeschneiten Pässen überrascht.
Deshalb sind unsere Winterreifen ab dem Wochenende drauf. Und bleiben da auch bis Anfang Mai.