Clomifem

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stern81w 30.09.10 - 08:08 Uhr

Hallo Mädels

Vielleicht bin ich nicht an richtigen ort!

Hat jemand erfahrung mit Clomifem?
Wie lange habt Ihr Clomifem eingenommen bis Ihr schwanger wurdet?

Vielen Dank für die Anworten #winke

Beitrag von jiny84 30.09.10 - 08:14 Uhr

Ich habs 5 Zyklen lang genommen,hat nichts gebracht,ok doch ein wenig,denn mein ES kam wieder regelmäßig und so bin ich 2 Monate nach absetzen auf normalem Wege schwanger geworden.

Beitrag von angel33388 30.09.10 - 08:26 Uhr

Hallo

hier ich *aufzeig*

wurde im 1. üz damit schwanger #herzlich und es geht uns gut!

lg sandra mit den 3 großen und emilian 30.ssw im bauchi

Beitrag von phoenix1985 30.09.10 - 08:33 Uhr

Ich wurde im 1. Clomifen-Utrogest-Metformin-Thyronajod schwanger und konnte es selbst garnicht fassen. #herzlich

Nebenwirkungen oder der Gleichen hatte ich keine, Eisprung musste nicht ausgelöst werden.


Liebe Grüße
Daniela+#ei20.SSW

Beitrag von connie36 30.09.10 - 09:01 Uhr

hi
habe es nach mehreren erfolglosen iui´s ohne alles mit clomi von zt. 3-7 versucht. habe dann nach us mit brevactid ausgelöst und bin nun in der 21. ssw.
lg conny

Beitrag von puschok 30.09.10 - 09:18 Uhr

Hallo!!!

Ich bin mit Clomifen schwanger geworden.

Seit 5 Jahren haben wir versucht ein Kind zu bekommen und es hat nicht funktioniert. Bis mein FA mir dann Clomifen vorgeschlagen hat. Und ich finde es super.

Bei meiner ertsen SSW bin ich im 3 Zyklus Schwanger geworden, leider hatte ich in der 12 SSW eine FG mit AS.

Bei meiner zweiten SSW bin ich gleich im ersten Zyklus Schwanger geworden und wir haben jetzt eine gesunde Tochter mit 4 Jahren.

Bei meiner dritten SSW bin ich auch im ersten Zyklus schwanger geworden. Vorher haben wir es 8 Monate ohne Clomifen versucht, doch leider kein Erfolg, also haben wir uns wieder für Clomifen entschieden.

Jetzt bei unserem dritten Kind (vierte SSW) bin ich im zweiten Zyklus schwanger geworden, davor 10 Monate versucht und ohne Erfolg. Jetzt bin ich schon in der 39 SSW und es ist alles in Ordnung.

Und es ist immer nur ein Kind und keine Mehrlinge. Ich habe immer ganz brav die Clomifen zur gleichen Zeit eingenommen und natürlich versucht auch rechtzeitig #sex zu haben.

Ich finde die Tabletten Clomifen super, wenn ich mir denk was wir nicht schon alles versucht haben. Und das war das letzte, sonst hätten wir dan wahrscheinlich mit Künstlicher Befruchtung probiert.


Alles Gute wünsche ich Dir



Puschok+Leandra'06+Maximilian'08+39SSW(ET13.10.10)