Na toll!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tartaruga81 30.09.10 - 08:17 Uhr

Gutern Morgen!

eingentlich freu ich mich ja! Gestern hab ich erfahren, dass das 3. Baby aus meinem GVK geboren worden ist :-( ..... Ich gratuliere ja auch.... ABER ich will auch endlich mein kleines Würmchen in den Armen halten!

Hab mich gestern Abend schon voll gefreut.... ganz kleiner Schleimklumpen in der Vorlage...dachte schon juhuuu jetzt gehts dann langsam los. Hab meine Wohnung saubergemacht, schon einen Brief für meinen Großen geschrieben falls ich in der Nacht weg muss...und alles für seine Schule hergerichtet...UND jetzt...

Nicht eine richtige Wehe in der Nacht, ganz im Gegenteil... hasb so gut geschlafen wie lange nicht mehr#schock war bloß zweimal am Klo:-(

Na dann warte ich halt.... kann eh nichts ändern....

LG Ela 40.SSW

Beitrag von lilek321 30.09.10 - 08:23 Uhr

Hallo Du,das kenne ich,war Gestern mit wehen ins KH-der MUMU gut auf 2 cm auf GMH verstrichen und ab 4.00 morgens wieder ruhe,aber dafür jetzt langsam geht es wieder mit dem Wehen los-Hoffe es wird Heute noch was (habe eh einen GKS am 07.10) möchte aber auch nicht mehr warten;-)#winke....G.l.G.Lilek

Beitrag von mami-5 30.09.10 - 08:25 Uhr

Lass, den Kopf nicht hängen, dass wird schon!
Ich weiß nur zu gut wie dieses Warten nervt, aber wie du schon geschrieben hast, du kannst nichts anderes machen als zu warten, aber du kannst die Zeit des Wartens, anders nützen.

Wenn dein großer in der Schule ist, dann lass es dir so richtig gut gehen, genieße die Zeit, leg dich in die Wanne, dreh dir entspannende Musik auf, geh zum Frisör und lass dich dort verwöhnen, geh bummeln, geh auf einen Kaffee, mach etwas , was dir gut tut und du wirst sehen, auf einmal wird es los gehen und du wirst es nicht glauben können#schein

Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass du sehr bald deinen kleinen Bauchbewohner in den Händen halten darfst#verliebt

lg.Petra die noch lange warten muss

Beitrag von marewb 30.09.10 - 08:27 Uhr

Hallo Ela,

das könnte ich geschrieben haben. Bei uns aus dem GVK war ich vom Termin eine der ersten. Bis auf 2 andere, haben alle ihr Kind vor mir bekommen (Termin teilweise bis zu 3 Wochen nach mir). Ich wollte auch nicht mehr. Bin dafür im Kreißsaal neben einer aus meinem Kurs gelegen;-)

Dein Kind sucht sich den Termin selber aus. Genieß die letzten Tage mit Bauch noch. Mir fehlt der Bauch schon irgendwie und das gestrampel von innen#schmoll

Du hältst dein Kind schneller im Arm als du schauen kannst.

Lg Maria und Manuel 26 Tage

Beitrag von connie36 30.09.10 - 08:56 Uhr

hi
der schleimpropf kann auch schon 2 wochen bevor es losgeht abgehen....der muss nicht unmittelbar vor der geb. sich lösen.
aber ich hoffe für dich, das es bald losgeht.
lg conny 21. ssw

Beitrag von tartaruga81 30.09.10 - 08:57 Uhr

ja eben.... :-(