Arge !!!

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von sabi1979 30.09.10 - 09:26 Uhr

Guten Morgen!

Ich habe am 30.08. die Schulbescheinigung bei der Arge eingereicht!
Da sagte man mir, das es schnell bearbeitet wird, und mir die 100 Euro Schulgeld überwiesen werden.
Bisher kam nix..
Gut, dachte ich mir - wird wohl am 1. mitüberwiesen.

Nu hab ich aber gerade mal geschaut, Alg2 ist drauf - aber nicht das Schulgeld. Hab versucht meinen SB anzurufen, nimmt natürlich nicht ab - wie so oft :(

Heute haben die ab 14 Uhr offene Sprechstunde, aber ich muss von 13-17 Uhr arbeiten, also kann ich nicht hin und mich erkundigen

Hat jemand das gleiche Problem (gehabt) ?

#blume

Beitrag von schachti2005 30.09.10 - 09:36 Uhr

Hi!


Dann weiter anrufen (versuchen ;-)) oder nochmal ein Schreiben an deinen Sachbearbeiter aufsetzen.

Wir hatten das Problem nicht.
Nee, im Gegenteil. Meine Tochter kam Anfang August in die Schule und im Februar schon wurde ich angerufen, ich solle, sobald wie ich die Schulbescheinigung habe, diese einreichen.
Konnte dies ja aber auch erst in der 1.Schulwoche machen.
Und trotzdem war Anfang August das Geld mit drauf...



LG Sandy

Beitrag von sabi1979 30.09.10 - 10:15 Uhr

Danke für deine Antwort!

Ja, das Problem hat sich nu gelöst. Hatte ja versucht, meinen SB zu erreichen, und jetzt gerade rief er mich zurück. Er sagte, das keine Schulbescheinigung bei ihm angekommen ist
#kratz
Er kümmert sich noch heute drum, und meldet sich bei mir

Beitrag von schachti2005 30.09.10 - 10:31 Uhr

Oh, hast du wenigstens noch eine Kopie davon?
Ist schon seltsam was alles weg kommt bei der ARGE.
Am besten man schafft alles persönlich hin, stimmts? ;-)

Beitrag von sabi1979 30.09.10 - 10:56 Uhr

Da hast du Recht!
Ich habe bisher immer alles persönlich abgegeben (sprich: angeklopft und einfach rein ;) ) aber dann sagte man mir immer wieder, ich soll die Sachen an der Info Theke abgeben
Dann habe ich es nun das erste Mal getan, und schwupps ....wech isses...

Mein SB hat mich soeben nochmal angerufen. Die Schulbescheinigung ist spurlos verschwunden #aerger

Ich habe jetzt in der Schule angerufen, und die stellen mir die Bescheinigung ein 2. Mal aus. Die Sekretärin sagte lachend, das es öfter vorkommt.

Ab jetzt werde ich wieder in Zukunft alles persönlich beim SB abgeben - egal was man mir sagt
:-p

Beitrag von manavgat 30.09.10 - 10:48 Uhr

Schick ein Fax!

Gruß

Manavgat

Beitrag von mel1983 30.09.10 - 15:58 Uhr

Hallo,

ich habe nur eine Kopie der Schulbescheinigung abgegeben, aus genau diesem Grund des ewigen Verschwindens.

Und zur Abgabe an der Infotheke:

Zieh dir vorher eine Kopie von dem, was du abgibst, schreibe "Kopie" drauf und lass dir diese Kopie mit Datum, Stempel der ARGE und Unterschrift versehen!

Seither kommt bei mir nichts persönlich abgegebenes mehr weg!

Grüße