ES+11, nochmal testen? wer noch?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von windelpo 30.09.10 - 09:37 Uhr

am dienstag war der frühtest von pregnafix negativ, hab auch abends gemessen. ich hab aber irgendwie das gefühl " es ist was anderes als sonst, da stimmt was nicht", obwohl ab und an ziehen, wie vor mens. ich hab auch eine wölbung des bauches, wie am anfang der ersten ss. allerdings wars da erst etwas später...

ich bin zur zeit schnell gereizt und weiß auch nicht recht warum. dann geht mir alles auf den keks und ich bin stinkwütend...

wem gehts noch so, oder wie hoch ist denn die wahrscheinlichkeit dass ich trotz neg. test doch schwanger sein kann??

hab bei meiner ersten ss 4 tage vor nmt getestet und der war richtig fett positiv, nach sekunden..

oder ist auch das von ss zu ss verschieden??

liebe grüße

Beitrag von wartemama 30.09.10 - 09:44 Uhr

Das soll von SS zu SS verschieden sein.

Du bist jetzt ES+11 und hast ES+9 negativ getestet? Der Test war m.E. viel zu früh, wenn auch schon etliche an ES+9 positiv getestet haben.

Die Wahrscheinlichkeit, in einem Zyklus schwanger zu werden, liegt - bei richtigen Voraussetzungen - bei etwa 20-25%.

Viel Glück! #klee

Beitrag von kleineska 30.09.10 - 10:26 Uhr

hat ich auch so ein gefühl, im 1 ÜZ (bin im 2), war nix..
trotzdem viel #klee #winke