Weihnachten: Junge dann 28Mon.

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von freyjasmami 30.09.10 - 09:38 Uhr

Hallo,

bin auch mal wieder hier und gleich ne Frage die wohl in nächster Zeit 20 Mal täglich kommt #schein

Also was schenkt ihr Euren Zwergen dieses Jahr zu Weihnachten?

Wir haben bereits:

Holzbausteine (alte von uns und ein paar neue)

Eisenbahn-Startset von Ikea (liebt er!#pro)

Aqua Doodle Colour

Zaubermaltafel

massig alte und neue Matchboxautos

Holzsteckpuzzle

Puky Rutschauto

Holzrutscher

Laufrad

Parkgarage

Trettraktor

natürlich viele Bücher, auch 2 Wimmelbücher

achja und so eine 2er Holzkochplatte mit etwas Zubehör, war mal recht beliebt, verstaubt derzeit völlig.

Soo, nun mal Vorschläge! Gern auch praktisches wie Kleidung, was für's Zimmer oder so.

Aber bitte kein Lego und Co, wenn er keinen Bock mehr auf Holzbausteine hat, können wir darüber nachdenken.:-p

Eingefallen ist mir gerade ein Schlitten bzw. einer wo er und seine große Schwester (8) bequem zusammen raufpassen.(unser jetziger ist halt normal groß)

Malen tut er momentan gern, Aqua Doodle und Zaubermaltafel findet er aber mittlerweile langweilig.

LG und Danke für Eure Hilfe,

Linda mit Carlchen und Linea

Beitrag von fbl772 30.09.10 - 10:40 Uhr

Ich hatte unserem Kleinen im letzten Jahr (da war er 1,5 Jahre alt) eine Boschwerkbank mit Akkuschrauber, Bohrer und Helm, Handschuhe, Schutzbrille etc. geschenkt. Die wird seitdem bespielt, bespielt, bespielt :-) und wird sicherlich auch noch die nächsten Monate in sein.

Bei uns/ihm ist es auch wichtig, dass die Sachen möglichst "echt" an den wirklichen Sachen sind (Bohrmaschine :-))

Zu seinem 2. Geburtstag hatte ich ihm ausserdem sein erstes Spiel geschenkt, von Haba "Formen und Farben" heißt das glaube ich und ist für 2 bis 3 Mitspieler. Das findet er auch ganz super. Ansonsten Bagger in allen Variationen, aber es müssen die "echten" von der Marke Bruder z. B. sein.

Wenn du sehr auf Holz stehst fällt mir noch das Schneideobst- und -gemüse ein.

Wenn er gerne malt und ihr Platz habt, dann wäre vielleicht auch ein großes Spielhaus aus Pappe was, welches ihr dann zusammen bemalen oder bekleben könnt - das macht er gerade auch sehr gern.

Bücher haben wir mittlerweile sooooooo viele ... aber er ist ein extremer Bücherwurm, schon immer. So, hoffentlich waren ein paar Ideen für dich dabei ... ich brauche auch welche :-)

LG
B

Beitrag von freyjasmami 30.09.10 - 11:05 Uhr

Also Bagger, LKW in verschiedenen Variationen und Größen haben wir bereits und sind heiß geliebt.

Außerdem eine Flex und einen Akkuschrauber.
Und natürlich Maurerkelle, Betonmischer usw.(Kleinformat), schließlich ist Papa Maurer, da ist sowas Pflicht.
Eine Werkzeugkiste wäre noch eine Idee, kann er Papa noch besser "helfen".

Platz haben wir leider nicht wirklich. Wir haben eine 35qm Küche mit Essbereich, die Wohnräume sind aber alle eher klein. Deshalb hat er auch sein Spielzeug, Kindersitzecke und Spielteppich in der Küche.

Ich überlege, ob eine Tafel mit Papierrolle vllt. was wäre?

Malmäuse?(Die Wachsmalstifte hat er zerbrochen)

Weiteres Zubehör für die Holzeisenbahn?

LG, Linda

Beitrag von fbl772 30.09.10 - 12:03 Uhr

Tafel mit Papierrolle finde ich gut - unser Kleiner hat letztens "versehentlich" an der Wand gemalt .....

Die Wachsmäuse kamen bei uns nicht so gut an, irgendwie muss man da so dolle aufdrücken. Ich habe jetzt die ersten Filzstifte (ab 12 Monaten) gekauft, die zumindest von den Fingern und er Kleidung abwaschbar sind. Sie heißen First Markers und sind von Crayola.

VG
B

Beitrag von freyjasmami 30.09.10 - 12:42 Uhr

Das ist ein guter Tipp! Danke!

Er malt jetzt manchmal mit den Stiften meiner Tochter und ich krieg das Zeug nicht ab #aerger

Mir fällt grad ein, das wir auch Rasenmäher und Schubkarre haben.(beides aber noch von meiner Tochter)

LG, Linda