Hilfe keine Blutung was nun?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von anke1802 30.09.10 - 09:40 Uhr

Ich hatte am 13. 9 meine 1. IUI am 26.9 bei der KIWU Blut abgegeben, ist negativ.

Nun ist meine Mens seit 4 Tagen überfällig, was nun? Ich hatte noch nie Blutungsstörungen.

Würde gern in den nächsten Zyklus gehen, aber die Mens kommt nicht, was kann das sein?

Danke#zitter:-(#schmoll

Beitrag von shiningstar 30.09.10 - 09:42 Uhr

Hast Du Utrogest genommen nach der IUI?! Das kann die Mens verschieben...

Beitrag von anke1802 30.09.10 - 10:00 Uhr

Hallo,

Danke für die Antwort,habe danach gar nichts genommen. Gruß

Beitrag von adameva 30.09.10 - 09:49 Uhr

Vielleicht hast Du eine Zyste?!?

Die kann auch die Mens verschieben........

Ruf doch einfach mal in Deiner Kiwu-Klinik an und frag nach was Du tun sollst.


Alles Gute
Adameva