Nicht zu heiß für das Ei ;-)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sal-ly 30.09.10 - 10:20 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/868625/538975


Hallo Ihr Lieben,
ich bin erkältet wie man an der Temperaturkurve so schön sehen kann und jetzt kann ich die Tempi ja leider nicht mehr auswerten, ob tatsächlich ein Eisprung stattfindet.
Lt. CBM-Stäbchen ist heute mein gefühlter letzter Tag mit 2 Balken da sich der ZS verflüssigt hat und die zwei Striche fast gleich stark sind, morgen kommen bestimmt 3 Balken.

Aber wie weiß ich jetzt, ob ich tatsächlich einen ES hatte??
Das sieht man ja nur an der Kurve.
Warum ich frage, werden sich sicherlich einige denken, wir üben schon seit 2 jahren, alles paletti aber der storch beißt nicht zu ;-)
Ich hab zwar Montag eine FA Termin zur Vorsorge, aber normal bekommt man da keinen Ultraschall.

danke und lg
freu mich auf antworten

Beitrag von wartemama 30.09.10 - 10:31 Uhr

Hast Du denn sonst regelmäßig einen ES? Dann würde ich nämlich einfach mal behaupten wollen, daß Deinem Ei Dein momentaner Gesundheitszustand egal ist und es trotzdem springt. ;-)

Aber nur eine Vermutung... #schein

Viel Glück... nach über zwei Jahren sollte es ja wirklich mal langsam schnaggeln! #klee#klee

#winke