Zum Arzt wegen Durchfall? Weiterführung des Spüli-Postings

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von dudelhexe 30.09.10 - 11:10 Uhr

Hallo,

vielleicht kann sich wer dran erinnern, dass am Dienstag die Wasserflasche meiner Tochter mit etwas Spüli versetzt war, weil ich sie nicht gründlich genug abgespült hatte. Sie hatte an dem Tag sichtlich Bauchweh und Durchfall, am Abend war alles wieder gut...


....Sie ist top fit und agil, nur der Durchfall ist immer noch da. Ständig hat sie nen Pups in der Windel, riecht total sauer. Aber sie hat einen sehr guten Appetit wie immer, trinkt mehr als sonst. Wahrscheinlich merkt ihr Körper, dass er Flüssigkeit braucht.

Keine Ahnung, ob das immer noch mit dem Spüli zusammen hängt. Kann ich mir fast nicht vorstellen. Andererseits bekommt sie gerade 5 Zähne auf einmal.

Soll ich mal zum Arzt gehen? Oder meint ihr, dass ist nicht nötig. SIe hatte noch nie Durchfall, hat sogar eher festen Stuhl.

LG dudelhexe

Beitrag von bine.73 30.09.10 - 11:18 Uhr

Hallo Dudelhexe,

ruf doch mal beim Kinderarzt an, oder bei der Giftnotrufzentrale.
Will Dir keine Angst machen, aber die wissen am Besten, ob ein bisschen Spüli wirklich bedenklich ist. Da kann man auch anrufen, wenn es nicht ein absoluter Notfall ist, hab ich auch schon gemacht.

Euch alles Gute.

Beitrag von tanjawielandt 30.09.10 - 11:20 Uhr

Meine Tochter zahnt auch und hat schon seit vorgestern Durchfall.
Ich denke das hängt mit dem Zähnchen zusammen und nicht wegen dem Spülmittel.
Aber wenn Du Dir sicher gehen willst, dann ruf doch einfach mal beim Kinderarzt an.
Dann bist Du beruhigt.

Beitrag von enovi 30.09.10 - 11:26 Uhr

Hallo!

Will dir keine Angst machen, hab grad mal hier gelesen.http://erste-hilfe.suite101.de/article.cfm/erste_hilfe_beim_giftunfall_von_kindern Ruf mal besser beim Arzt an. Wird wohl nicht so schlimm sein, weil sie ja nur verdünntes Spüli getrunken hat, aber sicher ist scher.


Gute Besserung an deine kleine, LG Eno