Kleine rote Pünktchen auf dem Bauch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mira44 30.09.10 - 11:12 Uhr

Hallo Ihr Lieben!!

Ich habe seit gestern kleine rote Pünktchen auf dem Bauch. So um den Bauchnabel rum.

Es brennt oder juckt aber nicht. Sieht eher so ein bisschen so aus, als seien das die Haarwurzeln. Also das die gerötet sind von der Kleidung??

Komisch! Kennt das jemand??


LG Mira

8 SSW

Beitrag von spark.oats 30.09.10 - 11:16 Uhr

Ich hab das auch... mal unterm bauchnabel, mal links an der seite und mittlerweile auf dem bein und auf dem busen teilweise.. :/ Ich wüsste auch mal zuuu gerne was das sein soll..

Beitrag von pancake7373 30.09.10 - 11:21 Uhr

Hallo
Das gleiche hab ich auch vielleicht ist das ein Anzeichen fuer ss Streifen?
Bis jetzt bin ich verschont geblieben davon, finde aber diese rote Punkte auch etwas mekrwuerdig.
Lg

Beitrag von sito79 30.09.10 - 11:25 Uhr

Hallo,

also ich hatte diese Punkte am Anfang der Schwangerschaft auch. Laut Ärztin hängt dies mit den Hormonen zusammen. Bei mir waren zudem noch die Oberschenkel betroffen. Das geht wie es gekommen ist keine Sorge.

Lg Sito79

Beitrag von anioleczek 30.09.10 - 12:24 Uhr

Ich habe das auch, mein arzt sagt es sei eine hormonellbedingte Nesselsucht. Das haben viele Schwangere zum Ende der ssw. Dagegen hilft entweder ein Antiallergikum (falls es auch juckt) und/oder Calzium hochdosiert. Es ist schon weniger geworden und juckt nicht mehr so dolle.

Beitrag von schneuzel83 30.09.10 - 14:21 Uhr

Hallo,

also bei mir fing es ähnlich an. Ein Fleck am Oberschenkel kaum auffällig - dann sind es immer mehr und mehr geworden. Waren rot und fingen dann auch an zu jucken. Vermehrt treten sie dort auf, an denen die Kleidung eventuell mehr reibt durch BH oder auch diese Stoffüberbauchhosen.

Ich war dann beim Arzt und es wurden Röschenflechte diagnostiziert. Das ist wohl eine Hauterkrankung die weder gefährlich noch schädlich fürs Kind und die Mutter ist - nur lästig. Es juckt, bilden sich immer wieder neue andere heilen ab und man kann wenig dagegen machen. Mir hilft Zinksalbe.

Würde das aber vom Arzt abklären lassen.

Gruß