übergeben ohne übelkeit! schon mal jemand sowas gehabt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mischni 30.09.10 - 11:22 Uhr

hallo ihr werdenden muttis!

ich habe heute eine fürchterliche nacht hinter mir!
bin 34. woche und eigentlich gings mir bisher supergut!
gestern allerdings war mir schon a weng unwohl, bissl übel, sehr oft aufstoßen, und heut nacht, musst ich mich so dermaßen übergeben, obwohl mir gar nicht schlecht war!:-(
kann das sein dass mir meine kleine mit den füßen den magen a bissi zamgedrückt hat?
wer kennt denn sowas?
heut bin ich so matschig und gerädert!
soll i da zum fa?
schmerzen oder so hab ich keine und strampeln tut sie auch ganz normal?
fenchel-kümmel-anis-tee und zwieback, mehr trau ich mich nicht!

hat jemand nen mütterlichen rat für mich?

lg mischni