Weleda Aufbaukalk als Alternative zu Zymafluor ?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von brautjungfer 30.09.10 - 11:26 Uhr

Morgen,

ich wollte mal fragen ob jemand den Aufbaukalk verwendet für sein Baby. Mir wurde dieser Kalk empfohlen als Alternative zu den Tabletten weil ich meinem Kind erst später Fluorid geben möchte (wenn die Zähne da sind wie es die dgzmk empfiehlt).
in der Apotheke haben sie damit keine Erfahrungen und deswegen frage ich nun hier.

lg

Beitrag von schlumpfine2304 30.09.10 - 11:30 Uhr

hi
warum aufbaukalk?
es gibt auch reine vitamin d-tabletten ....
vigantoletten, z.b.!

lg a.

Beitrag von brautjungfer 30.09.10 - 12:32 Uhr

hallo,

weil mir die vom Arzt nicht aufgeschrieben werden.

lg

Beitrag von angelbeta 30.09.10 - 13:20 Uhr

die vigantoletten kannst du in der apotheke kaufen - schätze mal den aufbaukalk müsstest du auch selbst kaufen, wird ja auch nicht vom arzt verschrieben, oder?

lg
angelbeta

Beitrag von schlumpfine2304 01.10.10 - 11:19 Uhr

warum nicht?
meine ärztin wollte mir auch immer das zymaflour aufschwatzen.
ich sagte: NEIN. ICH SEHE KEINE VERANLASSUNG, MEINEM KIND FLOUR ZU GEBEN, WENN SIE NOCH KEINE ZÄHNE HAT. und hab dann um vigantoletten gebeten und auch bekommen.

lg a.

Beitrag von brautjungfer 04.10.10 - 20:17 Uhr

hallo,

entschuldige, ich war ein paar Tage nicht online.
war heute sowieso bei der U3 und ich bekomme nur Zymafluor aufgeschrieben und nichts anderes. sie stehen dort hinter diesen Tabletten.

lg

Beitrag von inka1981 30.09.10 - 14:01 Uhr

Hallo,

wir geben den Aufbaukalk zusätzlich zum Vigantol-Öl (zumindest vor der Rückrufaktion). Ich glaub aber, dass das eine mit dem anderen nix zu tun hat, oder #kratz

Inka