frage zum zyklus

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von steinchen1980 30.09.10 - 11:52 Uhr

hallo zusammen

hab da mal eine frage, normalerweise hab ich ein zyklus von 28 tage +-1-2 tage aber seit den letzten 2-4 monate kommen sie meistens 3-7 tage später.
rechne ich jetzt den zyklus mit der verspätung, z.b 33 tage.

danke euch

Beitrag von jwoj 30.09.10 - 12:00 Uhr

Die Verschiebungen sind nicht aussergewöhnlich. Was willst du denn berechnen?#kratz

Beitrag von steinchen1980 30.09.10 - 12:03 Uhr

sorry
mein eisprung, #klatsch

Beitrag von jwoj 30.09.10 - 12:06 Uhr

Führst du ein ZB? Nimmst du Ovu-Tests?
Die Kalendermethode ist viel zu ungenau.
Wenn du ihn einigermaßen berechnen möchtest, würde ich einfach den Durchschnitt der Werte nehmen, die dir vorliegen. Aber genau ist das natürlich nicht unbedingt.

Beitrag von steinchen1980 30.09.10 - 12:14 Uhr

nee noch nicht möchte mit anfangen, normalerweise hab ich kein prob schwanger zu werden, bei meinen 2 schwangerschaft war ich gleich 1 monat nach verhütung schwanger.

na mal abwarten danke dir