Babylove Windeln

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von lilunali 30.09.10 - 12:06 Uhr

Hallo,

Ich bin am überlegen welche Windeln ich kaufe.

Auf jedenfall die Babylove Windeln von Budni.

Da gibt esdann die Newborn Windeln, odert gleich im Karton welche von 4-9 Kilo.

Kann ich gleich den Kartin nehmen?

Lg

Beitrag von viofemme 30.09.10 - 12:20 Uhr

Ich kenne zwar die Marke nicht, aber ich würde auf jeden Fall ein Päckchen NewBorn Gr. 1 zuhause haben. Wir haben die etwa zwei Monate gebraucht (von Pampers) und dann sind wir für ein paar Wochen auf die NewBorn Gr. 2 umgestiegen. In den Großen (entspricht etwa Gr. 3, oder?) wäre unser Kleiner untergegangen und es wäre vermutlich alles daneben gegangen...

Sind ja auch nicht so teuer. Solltest du doch ein Riesenbaby bekommen, wäre der Verlust ja nicht dramatisch.

Beitrag von haseundmaus 30.09.10 - 12:42 Uhr

Hallo!

Wir haben auch von Anfang an die Babylove von dm und sind sehr zufrieden. Wir haben mit den Newborn angefangen und brauchten glaub ich grad mal zwei Pack davon, dann sind wir auf die 2er umgestiegen. Da kannst du dann auf jeden Fall den Karton kaufen, machen wir auch immer so, ein bisschen sparen kann man dadurch ja doch.

Manja mit Lisa Marie, 1 Jahr und fast 2 Wochen alt #sonne

Beitrag von carana 30.09.10 - 13:18 Uhr

Hi,
wahrscheinlich wirst du mit den Newborn anfangen und dann erst irgendwann (abhängig davon, wie dein Baby wächst und zunimmt) auf die von 4 bis 9 kg umsteigen. Du brauchst die Größe also irgendwann.
Dennoch würde ich nie vorher mich auf eine Windelmarke festlegen, geschweige denn einen ganzen Karton davon im Vorfeld kaufen. Du weißt nämlich gar nicht, ob die Windeln was für dein Kind sind.
Meine zum Beispiel passen die Babylove nicht wirklich. Die von Rossmann passen, aber sie wird wund davon - uns bleiben nur Pampers (und ich hab auch immer gesagt, es gibt die Babylove-Windeln, weil ich ein begeisterter dm-Käufer bin.)
Lg, carana

Beitrag von annahoj 30.09.10 - 13:54 Uhr

huhu,

ich würde auch new-born kaufen, das sind ja nicht so große packungen. allerdings finde ich die babylove gar nicht schön, die sind irgendwie so hart. die von rossmann hingegen sind schön weich und auch günstiger als pampers.

Beitrag von zuckerpuffel 30.09.10 - 15:37 Uhr

Ich benutze auch Babylove Windeln und finde die super. :-) Ich würde zur Sicherheit ein Packung Newborn und auch die im Karton kaufen. Windeln kann man nie zu viel haben ;-)

Beitrag von cori0815 30.09.10 - 20:35 Uhr

Babylove gibts bei uns bei DM, ist die Hausmarke. Wenn es sich dabei um die gleichen Windeln handelt, dann kommen meine Kinder damit gut zurecht. Ich würde auf jeden Fall auch Newborn 2-5 Kg kaufen. In den 4-9kg-Dingern versinken die Lütten noch.

Lg
cori