was tun, wann zum arzt?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von doro86 30.09.10 - 12:42 Uhr

hallo
meine maus ist 10 monate alt, seid heutemorgen will sie keine milch aber auch keine andere flüßigkeit, gestern hatte sie noch 460 m milch und 350 ml wasser getrunken. habe shcon verschiedene sauger versucht.
essen tut sie ganz normal
habt ihr nen rat was ich noch tun kann, will ja nichtd as sie austrocknet

Beitrag von mini-wini 30.09.10 - 13:06 Uhr

Hallo,

das ist ja schon seltsam. Aber Panik wurd ich noch keine bekommen.
Vielleicht hatte sie heute einfach noch keinen Durst. Der Tag ist ja noch nicht rum, ich wurd ihr mal weiter anbieten. Versuchs doch mal mit Fencheltee, den trinkt meine Maus immer. Und probiers mal mit nem Strohhalm, meine Maus ist 9 Monate und trinkt ihr Wasser immer mit dem Strohhalm.
Wenn sie bis morgen immer noch nichts getrunken hat kannst du immer noch zum Doc.
Was isst sie den, kannst ihr ja in den Brei ein bisschen mehr Wasser einrühren.
Dann bekommt sie wenigstens ein bisschen Flüssigkeit, sonst ist ja in jedem Essen auch Flüssigkeit drin. Und wenn sie normal isst, bekommt sie so ja auch noch Flüssigkeit.
Ich drück dir die Daumen, dass sie nachher wieder trinkt.
LG

Beitrag von doro86 30.09.10 - 13:09 Uhr

heute moregn hatte sie nen milchbrei und mittags ne gemüsesuppe

Beitrag von mini-wini 30.09.10 - 13:38 Uhr

Hallo,

na dann hat sie ja durch die Suppe ordentlich Flüssigkein bekommen und hat deshalb einfach keinen Durst. Ist ja auch nicht so warm heut.
Ich wurd einfach mal abwarten. Und immer wieder anbieten. Wenn sie morgen auch nichts trinken will, wurd ich allerdings auch zum Arzt gehen.

LG