puh, also bald schaff ich das nicht mehr

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nadine1013 30.09.10 - 12:57 Uhr

Huhu,

bin vorhin mit meiner Tochter (14 Monate) vom Einkaufen gekommen und musste dann sie und die Einkaufstüte die Treppen hochbugsieren #schwitz

Sie kann zwar alleine laufen, aber die Treppen schafft sie noch nicht. Wir müssen zwar nur in den ersten Stock, aber ich war fix und alle. Lange schaffe ich das nicht mehr, jedenfalls nicht, wenn ich noch was anderes zu trage habe als sie.

Es fällt mir sowieso immer schwerer, sie überhaupt noch hochzuheben, dabei ist sie mit ihren 9 kg eher ne Zarte. Ich glaube, einkaufen gibt es in Zukunft nur noch am WE, wenn der Papa auch da ist. #schein

LG, Nadine mit Helena (14 Monate) + Babyboy 21. ssw

Beitrag von belletza 30.09.10 - 13:03 Uhr

Kenn ich,

& Bin echt froh das mein Töchterchen die Treppe mittlerweile alleine läuft. Wir wohnen zwar im Erdgeschoss aber nicht ebenderdig. Sprich eine Treppe müssen wir auch hoch.
Und da alleine die Einkäufe schon hoch zu tragen, ich bin danach komplett am Ende. Zumal es vom Einkaufsladen bzw Parkplatz auchn Stück zu tragen ist. Tja was soll ich sagen das wird nicht besser :-P

Lg BeLLeTza mit Amina Sohpie 2 1/2 Jahre alt & Babyboy 36 SSW

Beitrag von lucinda1978 30.09.10 - 13:04 Uhr

Hallo ;-)

hmm bist du alleinerziehend? Also ich hab ja keine Tochter oder Sohn jetzt .. aber ich bin in der 14 SSW und ganz ehrlich ich tu mir das einfach nicht an! ich war wirklich die ersten drei monate wie kklinisch tot ...
Frag mich nicht was los wahr .... konnte mich kaum anstrengen, spuken, übelkeit, müdikeit alles .... naja auf alle Fälle... ich bin immer so einkaufen gegangen, so das mein Freund die Sachen dann hochschleppen konnte wenn er heimkommt :-) ... ejtzt kommt ja auch der Winter da kann man die Sachen auch mal im Auto lassen! ....
Die kleine Helena eher schlecht :-)

Also versuch Dir helfen zu lassen ... ich meine sonst plagst dich echt zu sehr!!!!

Beitrag von nadine1013 30.09.10 - 13:05 Uhr

Natürlich bin ich nicht alleinerziehend - hab doch gesagt, einkaufen gibts nur noch, wenn der Papa da ist #aha

Beitrag von magmagruen 30.09.10 - 13:04 Uhr

Huhu ich kann Dir so gut Nachvollziehen wie es Dir geht.
Wohne auch im ersten Stock und mein Sohn ist jetzt satte 11 kg schwer.
Er läuft die Treppe zwar aber nur an der Hand und ich habe dann noch die Einkaufstasche um die Schulter und eine in der anderen Hand.

Wir haben nur 15 Stufen aber wenn man die im Gänsemarsch hoch muß und die Taschen eben dem entsprechend lange auf dem Buckel hat tut mir manchmal den kompletten rest des Tages der Unterleib weh.... :-[

Mitlerweile lasse ich die Taschen unten stehen,bringe erst den Kleinen hoch und dann gehe ich noch mal die Taschen holen.
Leider ist unser weg vom Parkplatz bis zum Treppenhaus ein bischen länger,und zur Zeit fühlt er sich endlos an......

Na ja wir habens ja bald geschafft #augen

LG Kerstin 22SSW

Beitrag von kruemel-2 30.09.10 - 13:11 Uhr

Hallo Du!

Versteh dich vollkommen! :-p

Bei uns ist es der 3. Stock (!) und mein Großer meistert das aber alleine #freu
Allerdings ist er auch mit 5 1/2 noch ab und zu sehr kuschelbedürftig und des öfteren heb ich ihn doch noch hoch (20kg) #nanana

Desweiteren hatte ich diese Woche dollen Streß - haben die kleine Schreinerei aufgelöst - Mittwochmorgen wusste ich nicht mehr, wie ich aufstehen soll - bzw. mir viel auch nicht mehr ein; was nicht wehtat...
Gestern abend hab ich noch die Halle (400m²) gefegt und dann war ich um 21Uhr glücklich zu hause und bin unter die heiße Dusche... und dann #gaehn
Aber nun ist alles fertig und ich bin jetzt erst mal froh, daß ich diesbezüglich nichts mehr tun muß...
Ich bin total ko - und freu mich auf das Wochenende.

Schau daß Du Dich ab und zu wirklich ausruhen kannst - bzw. gönn Dir eine Auszeit!

Liebe Grüße
Kruemel-2

24SSW - ab morgen 25SSW