so früher es? Bitte hilfe!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tinchene86 30.09.10 - 13:05 Uhr

guten tag die damen!

bin eigentlich eher eine stille mitleserin, aber jetzt muss ich die experten unter euch doch mal eine frage stellen.

nehme seit diesem zyklus ovaria comp und frauenmantel-urtinktur.

normalerweise habe ich ohne diese helferlein immer einen zyklus von 29-30 tagen. merke meist auch um den eisprung herum ein leichtes ziehen im unterleib.
aber diesen monat ist alles anders... hatte schon am Achten ZT dieses unterleubsziehen. aber richtig heftig, hab mich richtig gekrümmt. hat aber nicht lange angehalten.
heute dann hatte ich ganz bißchen blut am toipapier. bin ganz verunsichert, weil sons halt immer alles wie ne eieruhr läuft bei mir.

jetz meine frage ob es wirklich seil könnte, das ich schon so vorzeitig einen es hatte...???

(führe ein ZB)

wäre dankbar für eure antworten

lg tine

Beitrag von wartemama 30.09.10 - 13:11 Uhr

Ich halte ja nichts davon, irgendwelche Mittelchen ohne konkrete Gründe einzunehmen. Das kann auch schnell mal nach hinten losgehen. Dein Zyklus ist doch gut und regelmäßig?

Wofür nimmst Du denn ovaria comp und Frauenmantel-Urtinktur?

#winke

Beitrag von wartemama 30.09.10 - 13:25 Uhr

Ich kann Deine Nachricht leider nicht beantworten - dazu müßtest Du Deine Einstellungen ändern.

#winke