Habt ihr schon gefütterte Schuhe?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von schneewitchen.13 30.09.10 - 13:35 Uhr

Hallo,

mein Sohnemann hatte heute früh kalte Füße in seinen Bama Lauflernschuhen trotz Fußsack!

Nun bin ich am überlegen gefüttertet Schuhe zu kaufen??

Habt ihr schon welche?

LG nadine

Beitrag von sillysilly 30.09.10 - 13:37 Uhr

Hallo

nein -

ich frage mich dann immer was ich sonst im Winter noch als Steigerung machen soll, wenn ich jetzt schon alles auffahre.

Eventuell wächst er, der Körper ist mit sich beschäftigt und wärmt deswegen die Hände und Füße nicht so.
Mein Sohn hat schon immer eher kalte Hände und Füße, egal wie warm ich ihn einpacke

Grüße silly

Beitrag von maschm2579 30.09.10 - 13:37 Uhr

Hallo,

nein wir haben noch keine. Was soll man anziehen wenn es richtig kalt ist?
Du solltest ihn ab und an laufen lassen damit er warm wird, dann reichen ungefütterte Schuhe.

Wir kaufen welche wenn es kalt wird und das so bei ca 5 Grad abwärts.

lg Maren

Beitrag von lucie.lu 30.09.10 - 13:47 Uhr

Hallo,

wir haben neue Schuhe gekauft, wasserfest, innen angerauht, etwas höher als die normalen Schuhe - fertig.

Erst im Winter gibt es die gefütterten - jetzt sind es ja (jedenfalls hier bei uns) noch 8 Grad (heute früh).

Jetzt musste ich schauen, wie alt Dein Kind ist, weil Du vom Fußsack redest.. *grins*...

Ich glaube nicht einmal, dass ich diesen Winter noch den Fußsack verwenden werde (erstens weiß ich gar nicht, ob er rein passt - und zweitens ist Nick dann schon 18 Monate alt, wenn es so richtig kalt wird).. Das wollte ich eh schon mal fragen - fahrt Ihr dann den Buggy /KiWa noch mit Fußsack, wenn die Kinder schon laufen? Ich kann es mir irgendwie nicht so wirklich vorstellen, wobei wir täglich an die 3-5 km laufen MÜSSEN, da wir einen Hund haben..

Jedenfalls - gefütterte Schuhe noch nicht... und so lange der Kleine noch nicht läuft, gar keine festen Schuhe. Du kannst ja diese gefütterten Lederschuhe nehmen, sowas hier:
http://www.galleria-anna.com/shop/wbc.php?sid=203709d36e2e&pid=1766&tpl=pdetailfelle1.html

Gibt`s auch mit ganz weicher Sohle (hab ich auf die schnelle nicht gefunden), aber auch die fänd ich für jetzt und MIT Fußsack viel zu bald.

LG - Lucie

Beitrag von martina75 30.09.10 - 14:43 Uhr

Hallo,
unser Kleiner wird im November 2 und wir werden den Fußsack definitv noch verwenden. Gerade wenn man in der Stadt von einem Geschäft zum nächsten will, brauche ich ihn unterwegs nicht so dick anziehen, ab in den Fußsack und im Laden mache ich das Ding dann komplett offen. Ohne Fußsack müsste ich ihn dann im Winter extra dick anziehen und er wäre dann drinnen wie draußen dick angezogen und das bei einem Temperatur-Unterschied von geschätzten 20°C. Ich bevorzuge daher etwas dünnere Sachen und einen dicken Fußsack, den ich dann bei Bedarf komplett öffenen kann. Das habe ich bei unserem Großen schon so gemacht.
LG,
Martina75

Beitrag von martina75 30.09.10 - 14:39 Uhr

Nein, die kaufen wir erst, wenn es richtig kalt wird. Also ab +5°C abwärts. Das ist doch noch viel zu warm.
Gestern habe ich beim Spazierengehen eine Mutter getroffen, die hatte ihrem Sohn schon eine dicke Winterjacke angezogen, einen dicken Pullli drunter und eine Wintermütze angezogen. Es waren so 12°C und dann frage ich mich auch, was will man machen, wenn es mal -12°C ist?
LG,
Martina

Beitrag von lucas2009 30.09.10 - 14:56 Uhr

Hey,
wie kalt ist es denn bei euch, dass du schon nen Fußsack benutzt?
Also bei uns waren es heute morgen 8 Grad und ich habe mich für ne Strumpfhose entschieden weil mein Sohn krank ist.
Also Winterstiefel kaufe ich im Winter. Ich denke mann sollte es nicht übertreiben.
Wenn dein Kind kalte Füße hat, probier doch mal dickere Socken.
LG