Depri....:(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nadia1985 30.09.10 - 13:46 Uhr

Hallo,...
ihr kennt das bestimmt auch alle Ihr wünscht euch so sehr ein Kind und es klappt halt einfach nicht und dann geht man einmal durch die Stadt und überall sieht man Babybäuche oder frisch gebackene Mamas find das absolut traurig....

Beitrag von sweety8612 30.09.10 - 13:50 Uhr

kreisch...#heul

Beitrag von 8kullerkeks8 30.09.10 - 13:50 Uhr

Na klar kennt man das!
Seit meiner stillen Geburt geht es mir immer wieder so. Letztens als ich mit meinem Schatzi essen war, saß hinter uns eine ganze Meute mit schwangeren Frauen und ihren Männern.. Alle schwärmten von den neuen US-Bildchen usw.
Man gönnt es jedem, aber manchmal überwiegt halt unsere Sehnsucht nach einem Baby #verliebt

Wir dürfen dann auch ruhig mal traurig sein! Bald dürfen auch wir unser Glück in den Armen halten #liebdrueck

Beitrag von nadia1985 30.09.10 - 13:51 Uhr

Ja das stimmt irgendwann sitzen wir und erzählen von neuen Ultraschallbildchen^^#verliebt

Beitrag von wartemama 30.09.10 - 13:50 Uhr

Nein, das kenne ich nicht.

Ich finde es nicht traurig, wenn ich in der Stadt frisch gebackene Mamas und Babybäuche sehe. Und Du darfst nicht vergessen: Du weißt nicht, was diese frisch gebackenen Mamas und die Besitzerinnen der Babybäuche durchgemacht haben, um soweit zu kommen.

Ich hoffe, Du hast Dich nur ein bißchen unglücklich ausgedrückt.

#blume

Beitrag von nadia1985 30.09.10 - 13:53 Uhr

Ich bin selber schon Mama weiß also was man durch gemacht hat kam wahrscheinlich nur falsch rüber.....

Beitrag von nixfrei 30.09.10 - 14:39 Uhr

Also ich finde es auch traurig.
In meiner Anfangs-Übungszeit habe ich auch noch begeistert mein Patenkind gewickelt u.ä.
Mittlerweile hat dieses Kind bereits einen Bruder und bekommt demnächst das nächste Geschwisterchen.
Nein nach 5 Jahren fällt es mir schwer, mich für andere zu freuen, es sticht einfach nur noch ins Herz...

LG

Beitrag von kinder-der-liebe 30.09.10 - 13:51 Uhr

Ach Kopf hoch:-D
Das wird schon.... Aber mir ist es auch mal aufgefallen gerade wenn man auch sehr darauf achtet. Im schwimmbad überall tauchen diese Babybäuche auf:-p
Ich frag mich auch manchmal wo die plötzlich alle her kommen.
Aber ich bin mir sicher bei uns klappt es auch iwann;-)

Beitrag von moni2010 30.09.10 - 13:55 Uhr

Ich kenne das auch, seit fast 4 Jahren einfach zum schreien, aber man darf die Hoffnung nicht aufgeben, irgendwann auch mal das Glück zu haben!!!!

Wir müssen einfach weiter hoffen, wir werden das auch irgendwann schaffen!!!!!

Viele Grüße und Kopf hoch!!!!

Beitrag von atasja2006 30.09.10 - 14:35 Uhr

also bei mir ist es so, dass ich mich grad bei den schwangeren frage wow die hats geschafft und freu mich immer wenn ich die frauen sehe und wenns dazu kommt dann lächle ich die immer super glücklich an,(so manche denkt sich bestimmt was grinst die so dumm hahahahha)
qaber ich freu mich immer in dem moment total, danach kommt diese blöde frage oh man wann klappts endlich bei mir???

was mich aber toooooooooootal aufregt, wenn frauen bzw mädels hochschwanger laufen, in der einen hand die kippe und in der anderen eine bierflasche, da könnt ich ausrasten, oder andere wiederrum die ein frischgeborenes baby haben und dieses abstoßen!
oder manche auch, achkomm wozu wbrauchst du denn ein kind, ist doch eh nur mehr haushalt, keine ruhe, kein aussschlafen!
andere wiederrum ach bin froh dass ich mein kind habe, aber wenns net da währe währe es auch super......
bei solchen kommentaren oder lebenseinstellungen frag ich mich warum bekommen diiiiiiiese menschen kinder, bzw wieso werden die sooooo schnell schwanger obwohl die es absolut nicht wollen.
sooooooooowas regt mich extremst auf!!!

so jetzt hab ich mich abreagiert#bla#schein

Beitrag von sternschnuppe215 30.09.10 - 15:08 Uhr

ich glaube jede urbi hier, die fast oder über ein Jahr am Üben ist, kann das nachvollziehen...

Wenn man bedenkt, das manche wirklich gleich im 1., 2. oder 3. ÜZ schwanger werden ... jedoch ohne FG und das ganze Drama.... Hut ab...

#schmoll