Wehencocktail??mumu 3 cm auf, kopf spürbar, rückenschmerzen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nathalie1109 30.09.10 - 14:06 Uhr

hallo ihr lieben...

habe gestern schonmal gepostet...
war gestern beim fa, er hat gesagt mumu sei ca. 3 cm auf, sehr weich und der kopf wäre gut spürbar.
danach hatte ich bis gestern abend blutungen und schmerzen.
bin ins kh, wurde aber nach 2 stunden wieder heim geschickt. :-(
ich mach mich noch verrückt.
et ist in 10 tagen, aber ich kann nicht mehr.
habe sooo rückenschmerzen, und einfach keinen platz mehr im bauch, jede zweite bewegung der kleinen tut höllisch weh...
meint ihr ich soll so einen wehencocktail trinken??
was brauch ich alles dafür??

schonmal vielen dank.

Beitrag von bibuba1977 30.09.10 - 14:08 Uhr

Einen Wehencocktail sollte man nie ohne Ruecksprache mit der Hebi trinken! Die machen den normalerweise auch fertig.

Bei uns im KH gibt es vor ET keinen.

LG
Barbara

Beitrag von nathalie1109 30.09.10 - 14:10 Uhr

ach...
der schleimpfropf ist auch gestern abgegangen.
meine das er es war...
ein dicker schleimartiger klumpen, der voller blut war (sorry)
kam denke ich von der blutung....

Beitrag von jasfeanmi 30.09.10 - 14:12 Uhr

20-30ml Rizinusöl mit einem Glas Aprikosensaft und nem Pinnchen Schnaps.

AAAAAABER! Nicht ohne Absprache mit Gyn oder Hebi und nicht alleine! Die Wehen können dich überrennen! Bei meiner Freundin ham se das im Kreisssaal gegeben und sie hat ganz fiesen Durchfall bekommen. Dachte schon, dass sie ihr Kind aufm Klo entbinden muss. Zudem waren die Wehen sofort von null auf hundert.

Viel Erfolg!

Beitrag von michback 30.09.10 - 14:14 Uhr

Ich würde es nicht machen. Hab es bei meinem Großen probiert. Ich hatte den gleichen Befund wie du. Außer Durchfall und Übelkeit hat er nix bewirkt.
Bleib ruhig, du hast es bald geschafft. Leg dich in die warme Wanne gegen die Rückenschmerzen, versuch dich zu entspannen. Es geht irgendwann von allein los. Wenn die Kleinen noch nicht raus wollen, bringt dir auch der Cocktail nix.

LG
Michaela

Beitrag von nathalie1109 30.09.10 - 14:20 Uhr

das mit der badewanne hab ich schon versucht.die rückenschmerzen gehen nicht weg.liegt aber wahrscheinlich an einer vorbelastung.
mein fa meinte, ich könnte das mit dem wehenc. ausprobieren.
ist das schädlich für mein baby??
ich schlafe einfach fast garnicht mehr, und fühle mich selber einfach so unwohl, denke das ist auch nicht wirklich gut.

danke schonmal

lg

Beitrag von michback 30.09.10 - 14:32 Uhr

Ich denke schädlich für dein Baby ist das nicht. Außer vielleicht Stress wenn du von jetzt auf gleich Wehen bekommst. Wenn dein Gyn dir das ok gibt, dann probiere es. Hast du eine Hebi in Rufbereitschaft oder bist schnell im KH?

Bei mir waren Sex und vorher ein Gläschen Rotwein auch hilfreich.

Ich drück ganz fest die Daumen.

Beitrag von nathalie1109 30.09.10 - 14:38 Uhr

ich bin schnell im kh.
habe schon ein bisschen angst, weil bei vielen beiträgen steht, dass die herztöne vom kind dadurch schlecht werden würden.
ich bin mir so unsicher...

Beitrag von michback 30.09.10 - 14:56 Uhr

Das kann durchaus sein, dass die Herztöne sich verschlechtern.

Hast du eine Hebi die du fragen könntest? Nicht, dass deinem Baby was passiert. Du machst dir dein Leben lang Vorwürfe. Ich würde es unter Aufsicht machen.

Vielleicht hat deine Hebamme auch Globolis oder einen Wehenfördernden Tee.

Beitrag von fredo.84 30.09.10 - 14:17 Uhr

Also solange das nicht mit fa oder hebi besprochen ist und einer von beiden den verabreicht solltest du es auch nicht tun!!

Schmerzen bei den Kindsbewegungen kennen wir glaub ich alle#heul das Fruchtwasser wird ja auch weniger und die Mäuse kräftiger....

Außerdem hast Du noch 10 Tage Zeit, lass sie Dir auch, ist ja auch so vorgesehen!!

Ich bin jetzt schon ET+3 und ich habe auch noch keinen Cocktail bekommen......und ich habe auch schmerzen aber so ist das halt:-p

Die MuMu- Untersuchung hatte ich auch gestern bei meiner Hebi, war nicht grad angenehm und es kommt jetzt noch leicht Blut:-[

Hab noch ein bischen Geduld....bald ist es soweit!!

LG

Beitrag von charlottaelaynne 30.09.10 - 16:02 Uhr

Mach bitte keinen Wehencocktail ohne Hebi oder Krankenhauspersonal! Ich habe meinen zum Glück im KH bekommen. Sollte dann Treppensteigen gehen und hab promt einen Kreislaufkollaps von dem Zeugs bekommen. Bin also auf der Treppe zusammen gebrochen!!!! Das ist wirklich kein Kinderspiel!!!

LG und alles GUte Lydi