Fußsackgröße?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von carmen87 30.09.10 - 14:21 Uhr

Hallo, ich habe bei Babywalz diesen Fußsack bestellt der gerade bei mir angekommen ist

http://www.baby-walz.de/Auf-Achse/Kinderwagen/Fusssaecke/dmc_mb3_productlist_pi1.711.offset/45/group/307/product/1466088/L/0/Thermo-Fleece-Fusssack.a833.0.html

Der ist 45x100 cm

Mir kommt er allerdings zu klein vor, kann das sein oder täuscht es.
Gibt es überhaupt längere Fußsacke?
Wie lang sind eure?
David ist jetzt 16 Monate und ich dachte eigentlich wenn ich jetzt so einen Kaufe, das ich diesen auch noch nächstes Jahr nehmen kann.

Liebe Grüße Carmen

Beitrag von rmwib 30.09.10 - 14:29 Uhr

"David ist jetzt 16 Monate und ich dachte eigentlich wenn ich jetzt so einen Kaufe, das ich diesen auch noch nächstes Jahr nehmen kann."

#kratz Was willst Du denn nächstes Jahr mit einem Fußsack #kratz

Beitrag von carmen87 30.09.10 - 14:31 Uhr

Anfang des Jahres ist es auch noch kalt und es bringt ja nix wenn ich dann wegen ein paar Wochen noch einen neuen kaufen muss!
lg

Beitrag von lucas2009 30.09.10 - 14:48 Uhr

Hallo,
Lucas ist jetzt 20 Monate und färht immernoch gern im Buggy. Denke das wird auch noch ne Weile so gehen. Warum kann man da denn keinen Fuß mehr gebrauchen?#gruebel

Beitrag von doreensch 30.09.10 - 17:09 Uhr

naja den Fuß braucht man wohl noch sehr arg lange...

Beitrag von katzejoana 30.09.10 - 14:43 Uhr

Hallo Carmen,

den hab ich auch bestellt und ich finde ihn ziemlich groß. Gut meine Maus ist erst 12 Monate.

LG

Beitrag von lucie.lu 30.09.10 - 14:45 Uhr

Hallo,

ich frage mich, ob man in dem Alter noch einen Fußsack braucht. Nick ist unser erstes Kind und ich habe da keine Erfahrung.

Wir gehen jeden Tag mit dem Hund spazieren, heißt also, dass er schon eine bestimmte Zeit im Buggy/KiWa verbringen muss... ob er allerdings still sitzen bleibt im Fußsack???

Wie macht Ihr es denn?

LG - Lucie

Beitrag von lucas2009 30.09.10 - 14:52 Uhr

Huhu,
wieso denn nicht. Letzten Winter hatten wir ja teil minus 20 Grad. Was hätte ich bloß ohne Fußsack gemacht?
Mein Sohn kennt es nicht anders, als nen Fußsack im Winter. Das ist doch total kuschelig... Also er liebt es.
LG

Beitrag von lucas2009 30.09.10 - 15:04 Uhr

Hallo,
kenne viele die diesen Fußsack haben und sehr zufrieden sind. Ist doch ne ganz normale Größe. Kommt ja drauf an wir groß dein kind ist, ich würde das ausprobieren.
Gibt von Odenwälder noch den Billy der ist noch ein Stück größer glaube ich (kostet aber auch dementsprechend)
Ich denke du kommst mit der Größe aber klar.
Mein Sohn war letzten Winter 90 cm und passte noch super in den Fußsack. Jetzt ist er 92 cm. Irgendwann wachsen die Kinder ja auch langsamer.
LG

Beitrag von tanjawielandt 30.09.10 - 16:16 Uhr

Wir haben den auch und ich finde den von der Länge her okay.
Und nächstes Jahr ist Dein Sohn 2 1/2.
Dann wird er bestimmt lieber laufen wollen als im KiWa zu sitzen.