Mal wieder ne Utrogest-Frage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mainecoonie 30.09.10 - 15:00 Uhr

Da dies mein erster ÜZ mit Utrogest ist, bin ich im Moment irgendwie ratlos.
Ich habe Zyklen zwischen 24 und 30 Tagen, wobei ich unabhängig davon immer spätestens 6 Tage nach ES meine Mens bekomme. Heute ist ES+13 und Zyklustag 28!#schein

Wann würdet ihr einen Test wagen? Nicht dass das Utrogest nur meine Mens aufhält und somit meinen ganzes Persona unnütz macht:-[

Ich habe allerdings nur einen 25er SST hier...

Beitrag von sternchenenmama 30.09.10 - 15:04 Uhr

Also eigentlich gibt es da keine Probleme mit dem Utrogest... Mach morgen einen SST und wenn er negativ ist, dann setz es ab...

An der Reifung deiner Eizellenn ändert es nichts, denn wenn du nicht schwanger bist, dann fängt deine Eireifung schon VOR der nächsten Mens wieder an...

Also dürfte es keine Verschiebungen mit deinem Persona geben...

Beitrag von mainecoonie 30.09.10 - 15:38 Uhr

Zeigt der 25er denn da schon was an?

Hatte bei meiner ersten ss an NMT+1 mit nem Billigtest negativ getestet und an NMT+4 mit CB Wochenbestimmung erst positiv.

Wie lange kann es denn dauern, bis die Mens nach Absetzen der Utrogest eintrudelt? das Persona kann ja bis 35 Tage mithalten...

Beitrag von co.co21 30.09.10 - 16:30 Uhr

Hallo,

ich mach immer in den Utro-Zyklen einen Tag vor NMT nen SS-Test, denn Utro verzögert ja erstmal die Mens, und ich will das rechtzeitig absetzen, falls es nicht geklappt hat.

Hab ich nämlich bei meinem ersten Zyklus damit nicht gemacht und hab mir sooo Hoffnungen gemacht.

Naja, diesen Monat war wieder mein erster Zyklus seit wir wieder üben nach unserer Tochter und es hat gleich geklappt, also Glückwunsch!

ich hab übrigens immer mit nem 10er getestet, aber ab NMT zeigt normal auch ein 25er sicher was an, sicherheitshalber mit Morgenurin testen. Wenn du heute bei ZT 28 bist, kannst du morgen ja mal nen Test wagen, und wenn er negativ ist, würde ich es bis zum nächsten ES absetzen

LG udn alles Gute
Simone